Mit der Nutzung unseres Shops erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
Willkommen zurück!
Angebotemehr »
M-65 Classic Jacke schwarz reduziert
Sonderpreis 35,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Hersteller

Düsterpunk/Wave

Düsterpunk/Wave

Postpunk, Gruft

  
Chelsea Wolfe - Apokalypsis CD

Den Sound von CHELSEA WOLFE zeichnet man am besten mit groben Strichen: elementar, intensiv, leuchtend, uralt und gleichzeitig modern, persönlich und dennoch weitreichend, düster und glitzernd. Hier und da ist das Ganze in die Farbpalette von Black Metal und Deep Blues getaucht. CHELSEA WOLFEs sich stetig weiterentwickelnder Electric Folk ist eine wärmende Kraft, die sich um den Hörer wickelt, ihn ermutigt und auf der Suche nach Triumph ist. Ihr Stimme ist abwechselnd eindringlich und tröstend mit Worten, die die dunklen Ecken des Lebens erleuchten, um die unerwartete Wahrheit und Schönheit zu erleuchten, die sich dort versteckt.

 
16,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Chelsea Wolfe - Birth Of Violence CD
VÖ: 13. September, 2019 !

Auf "The Mother Road", der ersten Single aus ihrem neuen Album „Birth of Violence“, findet die Goth-Innovatorin Chelsea Wolfe zu ihren Folk-Wurzeln zurück. Ein unter die Haut gehendes Blues Noir-Album erwartet euch.
 
14,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Chelsea Wolfe - Hiss Spun CD
"The reigning dark priestess of goth-scarred art rock." - Rolling Stone "Hiss Spun" ist das sechste Album von CHELSEA WOLFE und der Nachfolger des 2015 gefeierten "Abyss". Aufgenommen von Kurt Ballou (CONVERGE) wurde das Album als emotionale Säuberung konzipiert, ein Mittel, sich mit dem Tumult der Außenwelt auseinanderzusetzen, indem es die Komplexität der inneren Unruhen erforscht. [...]
 
14,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Chelsea Wolfe - The Grime And The Glow CD

Den Sound von CHELSEA WOLFE zeichnet man am besten mit groben Strichen: elementar, intensiv, leuchtend, uralt und gleichzeitig modern, persönlich und dennoch weitreichend, düster und glitzernd. Hier und da ist das Ganze in die Farbpalette von Black Metal und Deep Blues getaucht. CHELSEA WOLFEs sich stetig weiterentwickelnder Electric Folk ist eine wärmende Kraft, die sich um den Hörer wickelt, ihn ermutigt und auf der Suche nach Triumph ist. Ihr Stimme ist abwechselnd eindringlich und tröstend mit Worten, die die dunklen Ecken des Lebens erleuchten, um die unerwartete Wahrheit und Schönheit zu erleuchten, die sich dort versteckt.

 
16,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Chelsea Wolfe - The Grime And The Glow LP + MP3

Vinyl als Standard LP mit Downloadcode. Die beiden ersten Alben von CHELSEA WOLFE, "The Grime And The Glow" und "Apokalypsis" erscheinen zum ersten Mal wieder als Re-Issue auf LP. Den Sound von CHELSEA WOLFE zeichnet man am besten mit groben Strichen: elementar, intensiv, leuchtend, uralt und gleichzeitig modern, persönlich und dennoch weitreichend, düster und glitzernd. Hier und da ist das Ganze in die Farbpalette von Black Metal und Deep Blues getaucht. CHELSEA WOLFEs sich stetig weiterentwickelnder Electric Folk ist eine wärmende Kraft, die sich um den Hörer wickelt, ihn ermutigt und auf der Suche nach Triumph ist. Ihr Stimme ist abwechselnd eindringlich und tröstend mit Worten, die die dunklen Ecken des Lebens erleuchten, um die unerwartete Wahrheit und Schönheit zu erleuchten, die sich dort versteckt. Leider sehr teuer.

 
22,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Christian Death - Ashes (30th Anniversary Edition) Lp
Jubiläumsedition zum 30jährigen Geburtstag des Goth-Meilensteins "Ashes" aus der "Masters Of Goth"-Serie.
Edle Wiederveröffentlichung im Klappcover auf schwerem, schwarzem Vinyl.
Im Original erschien "Ashes" 1985 in einem anderen Cover auf dem französischen L'invitaion au suicide-Label.

Ein Klassiker!
 
17,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Christian Death - Only Theatre Of Pain CD

Eine der frühen Gothic-Rock Bands, hier ihr erstes Werk (Original released anno 82), das noch Punk-Spirit in sich trug und doch schon die neue Richtung vorgab. Hier noch mit Rozz (RIP) an den Vocals und natürlich den ADOLESCENTS-Mann Rikk Agnew an den Gitarren. Düster, dunkel, ein unanachahmlich coole, gelangweilte und gleichzeitig melancholisch-gequälte Stimme. Neben CURE und SISTERS OF MERCY eine der wichtigen Bands aus diesem Genre. CD plus Bonustracks. Frontier Records.

 
15,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Christian Death - Only Theatre Of Pain Lp (farbig!)

Eine der frühen Gothic-Rock Bands. Hier ihr erstes Werk (im Original 1982 erschienen), das noch Punk-Spirit in sich trug und doch schon die neue Richtung vorgab. Hier noch mit Rozz (RIP) an den Vocals und natürlich den ADOLESCENTS-Mann Rikk Agnew an den Gitarren. Düster, dunkel, ein unanachahmlich coole, gelangweilte und gleichzeitig melancholisch-gequälte Stimme. Neben CURE und SISTERS OF MERCY eine der wichtigen Bands aus diesem Genre. Frontier Records.

 
18,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Christian Death - The Scriptures Lp
Edle Wiederveröffentlichung des fünften Studioalbums von CHRISTIAN DEATH, das im Original 1987 erschien.
"The Scriptures" ist eine DER essentiellen Veröffentlichungen des 80er Gothrocks. Thematisch dreht sich das Album, wie viele andere danach, um Valors Religionskritik, die er hier ausführt.

Schwarzes Vinyl im Klappcover als Lederimitatcover, Goldfoliendruck und 12-seitigem Booklet.
 
17,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Cold Cave - Full Cold Moon Lp

AMERICAN NIGHTMARE-Frontmann Wesley Eisold kann auch anders. Nach dem Ende von AMERICAN NIGHTMARE/GIVE UP THE GHOST fokussierte sich Wesley auf andere Genres und entdeckte Wave, Cold Wave & Post-Punk für sich. Zu diesem Zweck gründete er das Projekt COLD CAVE, das ihm als Vehikel für seine düsteren Synthisounds dient. COLD CAVE's Musik könnte locker hier in Europa von FABRIKA oder AVANT! veröffenticht werden, so gu ist das.

 
19,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Criminal Code - savage 7

Das amerikanische Quartett spielt treibenden, innovativen Postpunk mit eigenwilligen Gitarrenlinien, die an die WIPERS erinnern. Wer darüber hinaus HÜSKER DÜ, ICEAGE oder DIE! DIE! DIE ! mag, wird die Amis lieben.

 
5,75 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Dark Matter - s/t 7

Neue Band aus Kopenhagen mit Ex-Mitgliedern von Halshug und The Assassinators!! Toller (Post)Punk der eine dunkle Atmosphäre auslöst...4 Lieder die sofort im Ohr hängen bleiben und dieses typische Kopenhagen-Gefühl haben!

 
5,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Defektdefekt - s/t Lp
defektdefekt, ist ein deutsch-englisches Trio mit wechselnder Verteilung des Gesangs, der Gitarre und des Basses. Ihnen wird nachgesagt musikalisch in Richtung Post Punk, New Wave und Garage Punk zu gehen, der Sound wurde als kantig und minimalistisch bezeichnet. Obwohl defektdefekt nicht danach streben einen konkreten Stil nachzueifern, ist ein starker alternativ-britischer Musikeinfluss der Jahre 1979 - 1981 unverkennbar.

Die Musiker sind ex/Mitglieder der Trashmonkeys, Gruppe 80, The Moorat Fingers, Messerknecht, The Cool Jerks, Chung, Shakin Nasties, International Removals, Cross Stiched Eyes, M.o.t.o, Sonny Vincent etc. .noch nie davon gehört? Macht nix, ist nicht wirklich wichtig.
 
15,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Der moderne Man - 80 Tage auf See Lp
VÖ: 31.5.19 !

1980 erschien das klassische Debut-Album der hannoverschen Punk/Post Punk/New Wave-Band „Der Moderne Man“ auf No Fun Records. John Peel spielte den Song „Gib mir den Tod“ von der ersten Single in neun (!) aufeinanderfolgenden Sendungen, die lokale und nationale Presse begeisterte sich für die Band.

Eine gewisse musikalische Nähe zu Joy Division und Gang Of Four ist hörbar, trotzdem ist der Moderne Man mit den deutschen Texten und dem eigenwilligen Gesangsstil von[...]
 
15,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Moderne Man - unmodern CD

Der Wave-Klassiker (1982) der Hannoveraner Formation DER MODERNE MAN jetzt - mit 11 Bonustracks versehen - erstmalig als CD erhältlich. „Unmodern“ erscheint im Jewelcase-Format inklusive 16-seitigem Booklet. Ende der siebziger Jahre von Sänger ZIGGY XY und Gitarrist ECKART KURTZ aka E.K.T. gegründet, avancierte die aus Hannover stammende Band mit ihren experimentierfreudig angelegten, deutschsprachigen Wave-Klängen innerhalb kürzester Zeit zu einer der wichtigsten Formationen der Neuen Deutschen Welle. So zählten seinerzeit Radio-DJ-Legende JOHN PEEL und das Musikmagazin SOUNDS zu den frühen Förderern der Band, die bis zu ihrer Aufl ösung im Jahre 1984 neben zwei Singles und Minialben ihre beiden, auf dem Kultlabel No Fun erschienenen Longplayer „80 Tage Auf See“ (1980) und „Unmodern“ (1982) veröffentlichte. Jetzt erscheint das letzte Studioalbum der Band - angereichert mit 11 Bonustracks, darunter diverse Demo-/Alternativ-Versionen sowie der bislang unveröffentlichten 4-Track-EP „Welt“ - erstmalig im CD-Format. Fernab bemühter Zeitgeist-Hipness, präsentiert(e) die Formation einen spielfreudigen, mit gelegentlichen Ska / Reggae-Einschüben veredelten New-Wave-Mix, der in seiner lockeren Lässigkeit der vermeintlich coolen Konkurrenz weit voraus war. Als besonderes Special gibt es zudem eine gelungene Neueinspielung von „Anakonda“ (2008).

 
13,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Deth Crux - Mutant Flesh Lp
Nach der bereits beeindruckenden EP "Pears Of Anguish" kehren die L.A. Deathrock Mutanten DETH CRUX mit ihrem heiß erwarteten Debütalbum zurück. Die Stilmittel, derer sich DETH CRUX bei der Vertonung ihrer urbanen Gruselgeschichten bedienen, sind denen ihrer musikalischen Vorbilder, zu welchen etwa Fields Of The Nephilim, Bauhaus und Christian Death gehören, gar nicht so unähnlich. Dass einige Mitglieder des Quintetts zuvor in Buried At Sea und [...]
 
13,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Devil Master - Inhabit The Corpse 7
Die zweite und keineswegs auch nur ein bisschen freundlichere EP (ebenfalls ursprünglich nur als Tape erschienen) der aus Philadelphia stammenden Band.
Die vier Tracks mixen perfekt ihre Low-End Reverb-getränkten Deathrock-Einflüsse mit besten Japan HC-Punk-Momenten, die mit geschwärzten Metal-Freakout-Space-Jams aufgebockt sind.
 
6,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Devil Master - s/t 7
Das pure Böse als 4-Track EP! Ursprünglich als Demotape erschienen und nun zeitgleich mit der zweiten EP auf Vinyl. Es ist einfach unfassbar was die aus Philadelphia stammende Kombo hier für ein apokalyptisches Machwerk vorlegt. Klare Bezüge zu devilish Japan-HC à la GAI oder LSD treffen auf US-Deathrock der ganz düsteren Sorte und Black Metal-Referenzen. Heulende Rückkopplungen unterstreichen die massiven, wirbelnden Riffs und die unbarmherzig feuernde Schießbude über der faulig-keifende Vocals einen infernalischen Maelström ungezügelter Bösartigkeit beschwören. Extrem dicker Tipp für alle, die´s finster mögen!
 
6,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Nerven - Fluidum LP

Von einer Person oder einer Sache herrührende Wirkung, welche eine besondere geistige Atmosphäre zu schaffen imstande ist. Die Bedeutung des Wortes "Fluidum" und gleichzeitig der Name für ein herausragendes Debüt der Stuttgarter, trifft den Nagel auf den Kopf. Intelligente Texte begleitet von rohen, ungezügelten Herrschaften, eine explosive Kombination. Die Wachablösung in der deutschen Punk Szene könnte mit "Die Nerven" beginnen. Machtlos und im eigenen Überfluss gesättigt treibt eine Gesellschaft vor sich her. Auf die Straße im großen Stil war gestern, Auseinandersetzung mit der Exekutive verliert sich in eigenen, kleinkosmischen Verhaltensstrukturen. "Die Nerven" brechen diese Strukturen einer kleinkarierten Gesellschaft auf. Regen zur Reflexion an und hinterlassen auf so mancher Zunge einen bitteren Beigeschmack. So beginnt der Opener "Vom Leben Und Sterben" in verstörendem Elektroklang und geht dann im scheppernden "Rage Against The Machine" Sound auf. "Die Nerven" skandieren "Menschen wie Dich interessiert es nicht, ob sie leben oder sterben". Die Marschroute ist klar definiert!

 
13,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Nerven - Fun Lp+MP3 (farbig)

Fick dich Alter! Das hier ist also dieses schwierige zweite Album? Eineinhalb Jahre nach ihrem viel gelobten Debütalbum "Fluidum" geht es scheinbar sorglos da weiter, wo sie, nicht zuletzt gerade auch Live reichlich erprobt, eh` schon ein kurzen Stopp eingelegt hatten. Alles beim Alten also? Nun, der mit "Fluidum" etwas unfreiwillig gesetzte Stempel der 80er Jahre wird auf "Fun" mit etwas Spucke leicht abgerubbelt - "Fluidum" war eigentlich gar nicht als direkte Reminiszenz gedacht, sondern entstand mehr zufällig als der Sound, der rauskam, als sich die drei Jungs aus Süddeutschland im Proberaum trafen, und das mit recht bescheidenen Mitteln statt einem Masterplan in der Tasche. Also, was ist jetzt andres auf "Fun"? Die Drei machen immer noch ablehnender Proberaum-Rumpelsound, direkt und ehrlich, Post-Punk-Gestammel als Gesang und als zentrale Themen die Langeweile, die Sehnsucht & die Angst. Das Unbequeme macht die Band immer noch interessant

 
13,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten