Mit der Nutzung unseres Shops erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
Willkommen zurück!
Neue Artikelmehr »
Hersteller

Indian Nightmare - Taking Back The Land (schwarz, Restposten) LP

Indian Nightmare - Taking Back The Land (schwarz, Restposten) LP
Für eine größere Ansicht auf das Vorschaubild klicken
Unser bisheriger Preis 13,90 EUR Jetzt nur 11,90 EURSie sparen 14% / 2,00 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 100801


Produktbeschreibung

Release auf Plastic Bomb Rec und Dying Victims Rec: Schwarzes Vinyl, Din A2 Poster, Mp3 Code, Inside Out Cover

INDIAN NIGHTMARE enstand ursprünglich im Frühling 2014 als Poison (Mexico) und Dodi (Indonesien) sich dazu entschieden, mit Herzblut eine powervolle Band zu gründen, um die wütende Seele des Punk mit der rohesten Form des frühen Metal zu kombinieren um für METAL PUNK zu leben und zu sterben. Ein halbes Jahr später und nach ein paar Änderungen im Line Up war die Band unter dem Namen INDIAN NIGHTMARE endlich komplett.

Mit Cedro (Italien) am Bass, Lalo (Italien, ex-MINKIONS) an den Drums und Butch (Türkei) an der Gitarre stand den zahlreichen Live-Ritualen die daraufhin folgen sollten nichts mehr im Wege. Absolut authentische und spektakuläre Shows machten die Band im Berliner Raum rasch sehr bekannt! Durch die verschiedenen Herkunftsländer und die mehr als 10-15 Jahre Erfahrung, die jeder mitbringt, entstand ein völlig einzigartiger Sound und eine Bühnenperformance mit Einflüssen aus aller Welt, die so im Underground wohl einmalig ist. Absolute Empfehlung für Fans des japanischen Punk, GISM, DEATHSIDE, GHOUL (jap), englischen Crustpunks, frühen Speed Metals, DISCHARGE, AMEBIX, MOTÖRHEAD etc.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Joy Division - Unknown Pleasures Lp

Die erste JOY DIVISION-Platte von 1979. Was soll noch gesagt werden? Abweisend, kalt, dunkel. Eine Platte über die Großstadt Manchester. Keine Bewegung, völliger Stillstand. Depression, Zerfall, Arbeitslosigkeit, das Geräusch zerklirrenden Glases. Als ob ein Obdachloser seine letzte Flasche Fusel fallen lässt. Und dann selber fällt. JOY DIVISIONs Musik wird oft mit dem Attribut "depressiv" umschrieben. Die Wesensverwandschaft ist sicher vorhanden, dennoch wird „Unknown Pleasures“ nicht durch Verzweiflung bestimmt, sondern eher durch unemotionale Abgeklärtheit. Selten klingt Musik derart düster, verloren und vergessen. Colored Vinyl !

 
13,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Berurier Noir - Macadam Massacre 7

Die erste EP von BERURIER NOIR aus Frankreich von 1983. Erschien damals in 500er-Auflage und war rasend schnell vergriffen. Jetzt nachgepresst.

 
6,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Scum Of Toytown - Cells LP+MP3

LP + MP3. Es fällt schwer bei der Stimme der Sängerin nicht direkt an CHUMBAWAMBA zu denken. SCUM OF TOYTOWN sind eine Band, die aus dem England der 90er-Jahre stammt und dort in Squats wie auch auf größeren Festivals spielte. Quasi aus dem Nichts taucht die Band jetzt mit einer neuen LP auf. SCUM OF TOYTOWN verbinden Anarchopunk mit Reggae, Pop und Dub. Für mich persönlich eine mega gute Mischung. Auf diese Weise sind sie ein belebendes Element in der musikalisch leider oft festgefahrenen Politpunk-Szene. (...)

 
11,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Guts Pie Earshot - Amparo Fugaz LP+MP3

LP+MP3. 1993 haben sich GUTS PIE EARSHOT gegründet. Im selben Jahr wie das PLASTIC BOMB. Und 20 Jahre später sind sie so unglaublich frisch, lebendig und vor Kreativität strotzend, dass ich schwer beeindruckt bin. Wahnsinn, was dieses Duo aus einem Schlagzeug und einem verzerrten Cello herausholen kann. Gerade das Cello vermag in den einzelnen Songs derart verschiedenartig zu klingen, dass man den Eindruck gewinnt es würde sich um komplett unterschiedliche Instrumente handeln. Die 11 Songs auf "Amparo fugaz", die wie gewohnt ohne Gesang auskommen, wurden im Studio live eingespielt. Sie schicken den Hörer in ferne, unbekannte Sphären, lassen ihn träumen und vollkommen in der Musik versinken. Aber das ist nur die eine Seite. Denn GUTS PIE EARSHOT sind auch enorm kraftvoll, schnell, virtuos und wild tanzbar. Diese Power gefällt mir gut. Sie verknüpfen Weltmusik mit Drum´n´Bass ähnlichen Rhythmen. Punk, Dubstep und Trance verschmelzen miteinander, und zwar auf äußerst homogene Weise. Die DEAD KENNEDEYS-Coversionen von "California über alles" ist genial und stellt die Punkwurzeln des Duos erneut heraus. GUTS PIE EARSHOT untermauern auch mit dieser Platte ihre Einzigartigkeit. "Amparo fugaz" wirkt inspirierend. Die Platte sprengt musikalisch alle erdenkliche Szenegrenzen und Genres und ist eine Klasse für sich.

 
14,00 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Sleaford Mods - Live At SO36 Lp

SLEAFORD MODS dritte Berlinshow fand im legendären Kreuzberger Klub SO36 statt. Die Band betrat an einem heißen und schwülen Juniabend die Bühne und spielte vor ausverkauftem Haus. Die Show wurde von einer deutschen Dokumentarfilm-Crew aufgezeichnet und diese limitierte Edition fängt die Highlights der niedermetzelnden Performance ein. Unter den 14 Tracks auf dem Album sind Hits wie ,Tied Up In Nottz", ,Jobseeker", ,Fizzy" und der Liebling und letzte Song ,Tweet, Tweet, Tweet". Die Aufnahme ist ein Testament der Verbindung zwischen der Band und ihren Zuhörern. Keine Sprachbarrieren, keine Grenzen, keine Einschränkungen irgendeiner Art. Dieses Album ist außerdem die erste Veröffentlichung des neuen US-Unterlabels von Harbinger Sound.

 
22,99 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Sleaford Mods - English Tapas Lp + MP3

Das Duo Sleaford Mods besteht aus Jason Williamson (Lyrics, Gesang) und Andrew Fearn (Musik). Zu den harten Beats und Samples von Fearn bellt Jason im Stakkato-Rap brachiale Texte über alles, was in Großbritannien eine soziopolitische Relevanz besitzt. Für Iggy Pop sind die Sleaford Mods "undoubtedly, absolutely, definitely the worlds greatest Rock’n’Roll band".

 
21,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten