Mit der Nutzung unseres Shops erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
Willkommen zurück!
Neue Artikelmehr »
Wonk Unit - Terror Lp+MP3 (farbig)
15,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Hersteller

Fliehende Stürme - Fallen LP

Fliehende Stürme - Fallen LP
Für eine größere Ansicht auf das Vorschaubild klicken
12,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 669732


Produktbeschreibung

Endlich wieder erhältlich: das dritte Album der Düsterpunk-Epigonen als CD mit zwei Bonustracks auf ALICE IN... sowie als Vinyledition auf MAJOR LABEL - mit brandneuem Artwork. Erstmals 1995 als CD erschienen, ist „Fallen“ ein Genre-Klassiker und unverzichtbarer Bestandteil des legendären Frühwerks der aus Stuttgart stammenden CHAOS Z-Nachfolgeband um das Brüderpaar ANDREAS und THOMAS LÖHR. Der Nachfolger von „Priesthill“ enthält 10 Düsterpunkperlen, darunter unvergessliche Nummern wie „Tag der Armut“ oder „Wolfsmensch“. FLIEHENDE STÜRME waren neben EA80 die Band, die maßgeblich düstere, wavige Einflüsse mit Punkrock verband, was ihnen bis heute hohen Respekt in verschiedenen Subkulturen bescherte - umjubelte Auftritte in Punkclubs wie auch auf dem Wave Gothik Treffen sind die Folge.18 Jahre nach der Erstveröffentlichung enthält die limitierte CD-Erstpressung im Digipack (1.000) neben den 10 Albumsongs „Ausgehöhlt“ und „Ziellose Wege“ vom legendären „Maschinentrauma“-Sampler (2000), die vorher nur einmal auf MATATU (2001) erschienene Vinyl-LP erscheint in der Neuaufl age mit bedruckter Innenhülle. Absoluter Pfl ichtstoff für Fans!

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Homopunk History (+Gratis Aufnäher, Buttons, Aufkleber)
Auslieferungsdatum: Ende August 2018

Homopunk History – von den Sechzigern bis in die Gegenwart. Von Plastic Bomb Autor Philipp Meinert.
Dass Punk in einem ethymologischen Sinne nicht nur soviel wie »Abschaum«, »Dreck« und »Müll« bedeuten kann, sondern auch in Nordamerika ein Slangwort für einen männlichen Homosexuellen im Gefängnis ist, steht inzwischen in jeder besseren Einführung zu dieser Subkultur.
Der urbane Sumpf, aus dem Punk hervorkroch, war alles andere als heterosexuell und männlich geprägt. Dort tummelten sich die New Yorker Prä-Punks von The Velvet Underground um den bisexuellen Lou Reed oder die mit Geschlechterrollen spielenden New York Dolls. Und auch als Punk Ende der Siebziger explodierte, war er geprägt von der gemeinsamen Vergangenheit mit der schwul-lesbischen Kultur.

Bei deiner Bestellung im Plastic Bomb Shop bekommst du eine Reihe Gimmicks zum Buch dazu geschenkt. Einen GymBag gibt es optional dazu.
 
ab 22,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Circle Jerks - Group Sex Lp (farbig!)

Farbiges Vinyl !!! Eine der genialsten alten US-Punkscheiben aller Zeiten !!! Auf einer Stufe mit der "damaged"-LP von BLACK FLAG u. "back from samoa" von den ANGRY SAMOANS steht diese Debüt-Scheibe der CIRCLE JERKS von 1980. Es ist absolut beeindruckend wie die Band ganz simple, kurze Songs mit nur den nötigsten Akkorden rausrotzt und dabei so prägnante Melodien mit für immer im Hirn gespeicherten Refrains produzieren konnte. Und es ist wirklich JEDER Song ein Hit - "don´t care", "wasted", "red tape", "beverly hills", "live fast die young" usw. Totaler Klassiker !!

 
17,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Doom (logo) - T-Shirt
Sonderpreis 6,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Dag Nasty - Can I Say LP+MP3

Die erste Scheibe von DAG NASTY, die sich aus Musikern von MINOR THREAT und DYS zusammensetzen. "Can I say" erschien 1986 und bestach durch den genialen Gesang von DAVE SMALLEY, einem der besten Sänger seiner Zeit. DAG NASTY waren beeinflusst vom frühen Washington D.C. Hardcore, besaßen enorme Power aber auch überaus brillante Melodien und Refrains, die auf ewig im Ohr bleiben. Sie verbanden Kraft, Ausdrucksstärke, Schönheit und Emotionen nahezu perfekt. Songs wie "under your influence", "values here", "never go back" oder "can I say" sind noch heute Meilensteine des Hardcores aus den mittleren 80ern. Wurde 2008 neu gemastert.

 
17,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Wire - Pink Flag Lp

"Pink Flag", 1977 erschienen, war das Debütalbum von WIRE, die in den folgenden Jahren mit ihrer Verbindung von Rock / Punk und Electro neue Wege beschritten haben. Etwa die Hälfte der Songs ist straighter 1970s-Punk, vielleicht technisch etwas ausgefeilter - etwa "It's so Obvious" oder "106 Beats That", kaum länger als eine Minute. Erst die anderen Stücke machen die Platte zu einem absoluten Klassiker. Stücke wie der Opener "Reuters", "Lowdown", "Strange" oder "Champs" haben einen ganz eigenen Klang, eine ganz eigene Stimmung, und sind nur noch [...]

 
13,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten