Mit der Nutzung unseres Shops erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
Willkommen zurück!
Neue Artikelmehr »
Black Flag - Nervous Breakdown
70,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Hersteller

Razzia - Am Rande von Berlin CD Digipak

Razzia - Am Rande von Berlin CD Digipak
Für eine größere Ansicht auf das Vorschaubild klicken
16,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 663493


Produktbeschreibung

VÖ: 29.3. 2019 !

Mit “Am Rande von Berlin” erscheint seit 1991 das erste Studioalbum von RAZZIA in der Originalbesetzung um den ursprünglichen Sänger Rajas Thiele und schließt von seiner Machart, Energie und Qualität an die beiden Alben “Tag ohne Schatten” und “Ausflug mit Franziska” an. Kombiniert mit anspruchsvollen und intelligenten deutschen Texten zeichnen sich die neuen Songs durch eine RAZZIA typische Mischung aus Energie und Melancholie aus, die ihresgleichen sucht. Durch eine rigorose Abrechnung mit dem Establishment verweist die Band auf ihren Ursprung im Hamburger Punk der 1980er Jahre, verzichtet dabei aber auch weiterhin auf die Verwendung genreüblicher Klischees und zeitgeistkonformer Politparolen. Mit mehr als einer Stunde Spielzeit passten die 14 brandneuen Titel nicht auf eine gewöhnliche zweiseitige LP. Das Album erscheint als dreiseitig bespielte Doppel-LP uns als CD.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Talco - Silent Town CD (Digipak)

Die triumphale Rückkehr der politischen Ska-Patchanka-Worldbeat-Punks aus Italien mit ihrem sechsten Studioalbum als CD und LP auf DESTINY. Nachdem der erfolgreiche Vorgänger „Gran Gala“ gut drei Jahre zurückliegt und das nimmermüde Sextett sich letztes Jahr mit der opulenten Live-Werkschau „10 Years - Live In Iruna“ inklusive DVD erneut empfohlen hatte, ist „Silent Town“ der Abschluss einer konzeptionellen Trilogie, die mit „La Cretina Commedia“ 2010 begann.

 
12,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Plastic Bomb #101 (+ Gratis-CD)
Plastic Bomb #101, VÖ ist der 24.11.017
Wir haben den Leserwillen erhört und den Schwerpunk auf persönliche Beiträge, Berichte und Storys gelegt! Im Heft findet ihr Festival-Berichte vom "Resist to Exist", vom "Punkrock Holiday" und "Sticky Fingers". Ronjas Festivalsommer, Geschichten aus der Gruft, die neue Kolumne "Story of a Skinhead", einen Tourbericht von Tüddel, die sich die Provinz-Punk-Sektion ausgeborgt hat, Maks war in England und berichtet, es gibt Infos zu diversen Plattenläden in Japan, Ullahs Wandertag im Sauerland II, Häktors Text zu Dritte Wahl und ihrer aktuellen Tour, neues aus der Welt der Kunst und die bekannten Beiträge von Bäppi (Fanzines) und Linus Volkmann, der sich damit aus der Redaktion verabschiedet.

Interviews mit: Missstand, Slime, Sludge (Japan), Bijou Igitt, Life Scars, Stephan Mahler II

Auf der CD-Beilage gibt es unter anderem 100blumen, Indian Nightmare, Bijou Igitt, KeimXZelle, Frau Mansmann, Eat the Bitch, Manege Frei, Lyvten, Strobocop, Systemo, Terrorfett und vielen mehr!

 

 
0,00 EUR
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Plastic Bomb #102 (+ Gratis-CD)
Ullah auf Kreuzfahrt, Alice Cooper (Konzertbericht), Caro in Athen, Andi in Blackpool (Festivalbericht), Story of a Skinhead, Ein Tag bei McFit, Geschichten aus der Gruft, Spiel des Sterbens (Spielbericht), Chris Scholz Kolumne, Auf Seenotrettung (Teil 2), Fanzine Kolumne: Okapi_Riot Zine, Lars' Kunstkolumne Im

Interview: GBH, Offenders, Buster Shuffle, Feine Sahne Fischfilet, Donots, Maniacs, Power It Up Records

Außerdem eine CD-Beilage mit 21 Tracks, unter anderem mit Totenwald, die Skeptiker, Fleischwolf, Ernte 77, Bicahunas, Nasty Rumours, Nebenwirkung, Kruste und vielen anderen!!

 
 
0,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Plastic Bomb #103
Im Interview: Curde (Japan), Dividing Lines (auf dem Cover), Zugezogen Maskulin, Philipp (zu seinem Homo Punk Buch), Piss Test, La Vase, the Damned, Hysterese, Antimanifest, Cold Kids, HC Baxxter

Außerem: Häktors Lieblings CD-Beilagen-Tacks, Caros CultCarussel, Festival der Demokratie (Infos zum Film und zur Entstehung), Story of a Skinhead, Amen 81 (4 Meinungen zum neuen Album), Bäppis Fanziner Kolumne (Snowfall Fanzine), Geschichten aus der Gruft, Nomeansno, auf Seenotrettung III, und jede Menge persönlicher Kolumnen, Geschichten, Meinungen.

Ihr habt's sicher schon mitbekommen, wir verzichten ab sofort auf die CD-Beilage. Dafür gibt's ein Qualitäts-Upgrade beim Heft, haptisch und inhaltlich, also seid gespannt!!

 
 
0,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Plastic Bomb #104
Im Interview: 100blumen, Alarmsignal, G31, Skassapunka, Moscow Death Brigade, ZSK

Maks in UK, Rebellion Bericht, Story of a Skinhead, Chris Scholz, Madball Konzertbericht, Seenotrettung Teil 3, Über den Tellerrand: Crust Punk,
Schwach Tourbericht aus Kolumbien, Bäppis Fanzine-Kolumne, Geschichten aus der Gruft, MAD-Festivalbericht, Kleinanzeigen/Kontaktanzeigen.

Endich ohne CD-Beilage, dafür auf geilerem Papier!

 
 
0,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Restarts - Uprising CD
Die Briten RESTARTS sind mit Album Nummer 6 am Start. Nach Labelwechsel zu PIRATES PRESS REC., dem neuen Drummer Jeremy und Robins humanitärer Arbeit in Palästina, gibt es mal wieder politisch geladenen Old School Punkrock mit den RESTARTS-typischen Ska und Anarchopunk-einlagen. Fans der Band werden auch von diesem Machwerk nciht enttäuscht sein. Immer noch sauer, immer noch geradeaus... RESTARTS eben.
 
13,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten