Mit der Nutzung unseres Shops erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
Willkommen zurück!
Hersteller

Kotzreiz - Nüchtern unerträglich CD

Kotzreiz - Nüchtern unerträglich CD
Für eine größere Ansicht auf das Vorschaubild klicken
16,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: agp069-2


Produktbeschreibung

Versandtag: 20.März 2020Die neue 11 Song 12" auf CDVor zehn Jahren mischen drei Jungs aus Berlin mit ihrem Debütalbum „Du machst die Stadt kaputt“ die Punkszene auf und schlagen eine ordentliche Welle. Ihr Erfolgsrezept ist einfach wie genial: Eingängige Melodien gepaart mit einem rabiaten Sound und jeder Menge Klischees. Die Songs, die im Wesentlichen vom Saufen, Schnorren und Kotzen handeln, treffen bei Deutschpunk-Fans ins Schwarze und das Uglypunk-Webzine sagt ihnen direkt eine große Zukunft voraus: „Dieses Album wird mit großer Wahrscheinlichkeit in die deutsche Punkrockgeschichte eingehen.“ Und damit soll der Autor Recht behalten, denn spätestens, als 2012 der Nachfolger „Punk bleibt Punk“ erscheint, gibt es an KOTZREIZ kein Vorbei mehr. Der gleichnamige Titeltrack der Platte wird zur Punker-Hymne und „Pfeffi Graf“ sorgt landesweit für einen ungeahnten Aufschwung der Pfefferminzschnapsindustrie. Doch abgesehen von der Single „Die Stadt gehört den Ratten“ (2015), wird es in den folgenden Jahren wieder ruhiger um das Trio.„Wir haben alle noch andere Bands und Projekte“, erklärt Chris. „Deshalb haben wir uns mit dem dritten KOTZREIZ-Album etwas Zeit gelassen. Aber jetzt sind wir mit ‚Nüchtern unerträglich‘ zurück und wir freuen uns, die neuen Songs endlich live spielen zu können!“

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

4 Promille - Und ab... CD

Das Album von 4 Promille ist meiner Meinung nach äußerst abwechslungreich und musikalisch sehr gut entwickelt. So finden sich neben 3 englischsprachigen Texten auch drei Lieder bei denen die weibliche Sangeskraft der Skinhead-Combo ans Mikro darf - und ihren Job gut erfüllt. Musikalisch wird von kräftigem Oi! bis z.T. lockerem Rock'n'Roll recht viel geboten. (...)

 
10,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Hotel Energieball - Neustart CD

Nicht wenige Menschen mochten die REVOLVERS verdammt gerne. Längere Zeit war es still um Uwe Umbruch, der mit seiner Gitarre und/oder seinem Gesang Bands wie die PUBLIC TOYS und REVOLVERS maßgeblich prägte. Zusammen mit den alten Weggefährten Tobbe, Arne und Mazz aus den Bands HIROSHIMA MON AMOUR und REVOLVERS gründete er die Band HOTEL ENERGIEBALL, deren Bandname bei mir immer noch ein großes Fragezeichen in die Luft schreibt. Im Grunde wird der einst eingeschlagene Weg weiterverfolgt, auch wenn die Platte "Neustart" heißt. Ein Neustart mit bekannten musikalischen Mitteln, aber mit deutschen Texten. 77er-Punkrock trifft auf Glampunk. Der Sound geht gut nach vorne. Mit schönen Melodien wird nicht gegeizt. Warum denke ich bei einem Song wie "Durch die Wand" an die TOTEN HOSEN? Die Songs schaffen den Spagat zwischen wunderschönen Melodien, einer durch die Stimme stets latent mitschwingender Melancholie und druckvollem, etwas rauem Punkrock, der variabel im Tempo ist und gerne auch mal den Weg nach vorne sucht. Die Texte handeln unter anderem von der Erinnerung an alte Zeiten, als man jung war. "Verlierer schauen viel zu oft zurück" heißt es in dem großartigen Hit "Kein Siegerlied". Aber nicht nur hier, sondern auch in dem nicht minder hitverdächtigen "Kein Blick zurück" wirft man genau diesen Blick in die Vergangenheit. Ein kleiner Widerspruch, aber kein Beinbruch. Die Texte sind klischeelos und größtenteils persönlich gehalten. Voller Alltagsimpressionen und Gefühle. "Neustart" müsste eigentlich den Liebhabern der REVOLVERS gefallen.

 
10,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Totenwald - Dirty Squats & Disco Lights CD + DVD
Die CD-Version der aktuellen Totenwald-Scheibe einschließlich einer DVD mit einem Liveauftrit der Band, der im AK47 Düsseldorf aufgenommen wurde, außerdem das offizielle Video zum Song "Shadows In Paradise". Die DVD ist FSK 0.
Totenwald haben nach einer Vielzahl von Livekonzerten und der Veröffentlichung einer Mini-LP nun zu ihrem finalen Line Up gefunden. [...]

Für 1.- Euro mehr geben wir euch die Ausgabe #98 des Plastic Bomb Fanzine dazu, darin findet ihr ein Interview mit Totenwald!
 
ab 13,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Gimp Fist - Blood! CD Digipak
CD Digipak Edition!

"Action speaks louder than words"...mit diesem GIMP FIST-typischen Opener gibt's das neueste Werk der Darlingtoner auf die Ohren! Und mittlerweile Album Nummer 7... ! Wir sind oft gefragt worden wie die North East Oi! Division es schafft, stets so lässig Hit an Hit ohne Ausfälle zu liefern und sind selber ratlos, denn auch bei "Blood" sind keine Ermüdungserscheinungen zu erkennen. Ganz im Gegenteil!

"Blood" ist mit 16 neuen Songs schlichtweg ein Meisterwerk geworden! Vielseitig von lässigem Mid-Tempo Oi! bei "Pressure", "More than an army", der vielleicht schönsten Hommage an die good old 77er Punk- und Skinhead Ära ("Kickstart"), straight forward Bootboy-Hymnen "The Fight in [...]
 
13,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Fucking Angry - Lack ab! 7+MP3 (farbig)
Fast vier Jahre hat das letzte Album „Dancing in the streets“ nun schon auf dem Buckel. Seitdem sind F*CKING ANGRY quer durch Deutschland und Europa getourt und haben in sämtlichen AZs, linken Läden und auf Festivals ihre Live-Qualitäten unter Beweis gestellt.
Jetzt sind sie endlich mit einem neuen, kein bißchen weniger angepissten, musikalischen Lebenszeichen zurück!
Gewohnt kompromisslos und mit jeder Menge Herzblut geht es auf der neuen 7“ zur Sache, klare, politische Statements wechseln sich ab mit [...]
 
5,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Acht Eimer Hühnerherzen - album CD
Versanddatum: 27.3.20

Acht Eimer Hühnerherzen - „album“ Eine spanische Konzertgitarre mit „Dreiviertelmensur“ , ein winziger Akustik-Bass mit Nylonsaiten, ein minimalistisches Drumkit, 2 Verzerrerpedale und 3 Stimmen - grossartig verändert haben die Acht Eimer Hühnerherzen den Nylon-Punk Stil ihres Debutalbums nicht - eher variiert und konkretisiert und weiterentwickelt, wie man sich eben so weiterentwickeln kann, wenn man eigentlich zu gestört und dysfunktional für die Gesetze von Popmusik und zweiter Platte ist. Die Regeln von Punk, Folk und Songwritertum werden weiterhin eiskalt ignoriert und alles bleibt handgemacht ohne Tricks und Effekte, aber Spiralgalaxien-entfernt von „Unplugged“-Patina und -Pathos, diesmal sogar noch schneller und Punk-affiner getaktet. Denn die Welt und ihre Probleme drehen sich inzwischen ja auch immer schlimmer schneller und man muss ja mit der Zeit gehen. Und „wer pennt, kommt in Zement.“
 
12,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten