Mit der Nutzung unseres Shops erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
Willkommen zurück!
Hersteller

Acht Eimer Hühnerherzen - album CD

Acht Eimer Hühnerherzen - album CD
Für eine größere Ansicht auf das Vorschaubild klicken
12,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 882483


Produktbeschreibung

Versanddatum: 27.3.20
Acht Eimer Hühnerherzen - „album“ Eine spanische Konzertgitarre mit „Dreiviertelmensur“ , ein winziger Akustik-Bass mit Nylonsaiten, ein minimalistisches Drumkit, 2 Verzerrerpedale und 3 Stimmen - grossartig verändert haben die Acht Eimer Hühnerherzen den Nylon-Punk Stil ihres Debutalbums nicht - eher variiert und konkretisiert und weiterentwickelt, wie man sich eben so weiterentwickeln kann, wenn man eigentlich zu gestört und dysfunktional für die Gesetze von Popmusik und zweiter Platte ist. Die Regeln von Punk, Folk und Songwritertum werden weiterhin eiskalt ignoriert und alles bleibt handgemacht ohne Tricks und Effekte, aber Spiralgalaxien-entfernt von „Unplugged“-Patina und -Pathos, diesmal sogar noch schneller und Punk-affiner getaktet. Denn die Welt und ihre Probleme drehen sich inzwischen ja auch immer schlimmer schneller und man muss ja mit der Zeit gehen. Und „wer pennt, kommt in Zement.“

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Acht Eimer Hühnerherzen - s/t CD
ACHT EIMER HÜHNERHERZEN feat. Johnny Bottrop von TERRORGRUPPE sind ein halbakkustisches Nylon-Saiten Trio mit den drei Musikstilen Powerviolence-Folk, Kakophonie und Bindungsangst. Sie spielen Wandergitarren-Punk mit Fuzz-Driver für alle Heiter-Depressiven ... und für alle anderen. Die 13 Songs auf dem Debut-Album des Kreuzberger Trios strotzen vor anarchistischer Unbekümmertheit. Die Regeln von Punk, Folk und Songwritertum eiskalt ignorierend haben sie hier alles in einen Topf - nein - [...]
 
11,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Fahnenflucht - Schwarzmaler CD

Sie sind eine der wenigen Bands, die diesen relativ modernen, fett produzierten Deutschpunk richtig gut und unpeinlich rüberbringen. Schon die letzte CD der Band aus Duisburg und Umgebung hat mir ausgesprochen gut gefallen. Zwischen "Wer Wind sät" und "Schwarzmaler" liegen 5 Jahre. Aber das Album klingt so als würde es nahtlos an den Vorgänger anknüpfen. Als wäre es nur kurz danach aufgenommen worden. Auf "Schwarzmaler" hört man 12 exzellente Tracks, die durch ihre fette Produktion, ihre Härte und die kritischen, politischen Texte positiv im Ohr bleiben. Die Texte sind direkt, geradeaus und kommen sofort zur Sache. Aber sie sind weit davon entfernt plakativ oder Klischee beladen zu sein. Ich habe sonst des öfteren ein Problem damit Deutschpunkbands ernst zu nehmen. Weil die Bands oft wie Kühe auf der Weide stehen und musikalisch wie auch textlich alles stupide wiederkäuen. Bei FAHNENFLUCHT ist das anders. FAHNENFLUCHT sind eine ernst zu nehmende Band. Sie sprechen alle Generationen an. Egal ob jung oder alt. Man kann sie sich anhören ohne das Fremdschämen angesagt ist (wie beispielsweise bei BETONTOD). FAHNFLUCHT stehen für Deutschpunk, der knallt, der ordentlich Speed drauf hat, der eine Aussage besitzt, der ohne Schnörkel auf den Punkt kommt. Ab geht´s !

 
14,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Fahnenflucht - Wer Wind sät CD

Die Jungs von Fahnenflucht sind ihrem musikalischen Stil treu geblieben und liefern ein Hammer Album ab. Das Album beginnt mit einem ruhigen Intro, das sofort in das schnelle "Bleib nichgt stehen" übergeht. Danach geht es sofort mit "eine ganz normale Story" weiter, für mich das beste Lied auf dieser Scheibe! Es wird mit den "braunen" und "braven" Bürgern, mit der Stammtischmentalitätm, der Kleinkariertheit und dem Fremdenhass abgerechnet!
Besonders "Schichtwechsel" überrascht durch Ska Elemente! "Odyssee" beschreibt die Situation der Flüchtlinge; Kein Mensch ist Illegal! "Punkrockpazifisten" weiß durch seine Ironie und Dadaismus zu überzeugen! Bis auf 2 Lieder sind es echte Kracher und das Album hätte 5 Sterne verdient, nur klingt mir Fahnenflucht persönlich zu eintönig, die Band hat ihren eigenen Stil, hört man sich aber alle bisherigen Veröffentlichungen an, dann stellt sich eine gewissen Monotonie ein ( für mich persönlich).

 
12,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Plastic Bomb #89 (+ Gratis-CD)

80 A4-Seiten + Gratis-CD.

Im Interview: FEINE SAHNE FISCHFILET, NIGHT FEVER, BABOON SHOW, DISCHARGE, ANTILOPEN GANG, MARCUS WIEBUSCH, TARGETS (ex-SLIME), LOIKAEMIE, AGGRESSORS B.C., COCKTAILBAR STAMMHEIM, EL BOSSO, DIVIDING LINES, CIRCUS HALLIGALLI, SHE PAST AWAY, I KNOW, KORSAKOW

European Darts Championships, Beate X Ouzo Wohnzimmerkonzert, Reagan Youth, Klassentreffen, Network Of Friends Ausstellung in Norwegen, Alien Sex Fiend, Fernbusreise, Ska-Ecke, Atakeks-Rubrik(WIZO), Ieperfest Bericht, Propaganda, Punk in der Provinz(Herrenberg), Street Art
 

 
0,00 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Plastic Bomb #92 (+ Gratis-CD)

Inhalt: JOHN LYDON (P.I.L.), 100 BLUMEN, BROKEN BONES, K.I.Z., ACHIM MENTZEL, INSTINCT OF SURVIVAL, ARTIFICIAL EYES, WOLF DOWN, THE FLICTS (Brazil), ABSTÜRZENDE BRIEFTAUBEN Biographie, Top 15 UK Punk LPs 1977-85, HYSTERESE Tourbericht, Rock´n´Roll Butterfahrt Bericht, Anders Leben: Thema UPCYCLING, St. Pauli Stadionnachbau,...

Gratis-CD mit: FUCKING ANGRY, NO FUN, LOSER YOUTH, 100BLUMEN, AGGRESSORS B.C., PARANOYA,... insgesamt 26 Tracks.

 
0,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Plastic Bomb #93 (+ Gratis-CD)
Im Interview: Terrorgruppe (Ullah), Horror Vacui (Ronja+Rob), Red Dons (Dennis Degenerate), Kotzreiz (Ronja), Rogers (Häktor), Romano (Philipp), Schnipo Schranke (Lars), Oliver Polak (Philipp), the Shrine (SaRah+Rob), Schwach (Stemmen), Instinct of Survival Teil2 (Rob), Frittenbude (Basti), Idle Class (Häktor), the Boys (Basti), Iffi/Static Shock (Helge)

Außerdem im Heft: Michas Top 15: UK Punk (Teil2), Punk in der Provinz: Juz Peine (Lars), Über den Tellerrand: Türkischer Psych Funk (Lars), Punkrock Almanach (Maks), Geschichten aus der Gruft: Dr.Axel Stoll (Basti), Pork Pie zur SkaSkaSkandal-Reihe (Basti), Platzhirsch Festival in Duisburg (Daniel), Denice Bourbon Kolumne (neu!!!), Kurzabrisse zu AntilopenGang, Torsun, The Other

CD-Beilage (insg 29 Song): Dividing Lines, Kira Kanoa, Bruch, Stahlschwester, Systemo, Horror Vacui, Ex-Nerven, the Mahones, Christmas, the Gasoliners, Betrayers of Babylon, Sidewalk Surfers, Zucker aus Konvention, Issuna, Kontrollpunkt, Urinprobe, Abbruch und viele mehr!

 
0,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten