Mit der Nutzung unseres Shops erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
Willkommen zurück!
Neue Artikelmehr »
Antipasma - s/t Lp
15,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Hersteller

Dividing Lines - Gone LP+MP3 black

Dividing Lines - Gone LP+MP3 black
Für eine größere Ansicht auf das Vorschaubild klicken
14,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 100862


Produktbeschreibung

VÖ: 6. April 2018 / Schwarzes 180g Vinyl im Gatefold-Cover


Dividing Lines aus Leipzig waren eine der ersten Punkbands, die die Verbindung zur elektro-affinen Musik der Gruftis gesucht und gefunden haben. Anfangs als Projektband mit Drumcomputer, später mit Punk-Drumming, Gitarre, Bass und Keyboard.
Der Gesang wechselt auch auf der 2. Lp „Gone“ wieder zwischen der Sängerin Marie und Basser Erich, wobei Marie bei den neuen Songs an ihren Gesangslinien gefeilt hat und nochmal deutlicher zeigt, was sie kann. Erichs raue und manchmal etwas schräge Stimmlage gibt den Tracks ihre Rohheit und Spontanität zurück.

Das Keyboard hat bei Dividing Lines immer eine große Rolle gespielt, für diese Lp hat Woody sich vom Synth-Sound der 80er inspirieren lassen und zeigt, dass auch ein Theremin zu einer Punkband passen kann.
Die Gitarre klingt bei Dividing Lines immer nach Post- bis Gruftpunk, das Schlagzeug nach Punkrock, so macht bei dieser Band jede_r, was sie/er am besten kann und wir von Plastic Bomb freuen uns wahnsinnig, euch das Ergebnis präsentieren zu können:
Eine wunderschön aufgemachte Lp mit Profi-Sound, den Jeans von Fliehende Stürme mit der Band im Studio erarbeitet hat.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Tragedy - Button
1,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Horror Vacui - In Darkness You Will Feel Alright Lp+CD
Schwarze Vinyledition!
Kommt inkl. CD-Version des gesamten Albums.
 
13,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Dividing Lines / Static Means Split 7
Die beiden Leipziger Bands DIVIDING LINES und STATIC MEANS betreten nach etlichen gemeinsamen Konzerten hier folgerichtig und überfällig acuh auf Tonträger die Post-Punk-Arena. Selten fällt eine Splitsingle im Sound stimmiger aus und so kommt hier alles wie aus einem Guss. Genregrenzen zerfließen beim aufeinandertreffen von Synthies auf Punk, New Wave auf 80s mit den nötigen Ecken und Kanten, und beide Bands werden gekrönt fantastischen Sängerinnen. Damit gehören sie zum Besten, was in den letzten 10 Jahren hierzulande an Post-Punk entstanden ist.Jede Band mit 2 exklusiven eigenen neuen Studiosongs, dazu ein robustes Cover im Inside-out-Druck und natürlich fehlt auch der obligatorische Downloadcode nicht...Erscheint auf Plastic Bomb Records, Major Label und SM Musik
 
6,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
LP Schutzhüllen 10er Pack

PVC Schutzhüllen im Zehnerpack.

 
2,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Dackelblut - Schützen und Fördern Lp

Die legendäre Debutscheibe der Hamburger. Stücke wie "Nimm deine traurigen Lieder", "A7", "Kinder kriegen Kinder" und "Auch Killer müssen Waschengehen" sind einfach einzigartig im deutschen Punkbereich und entspringen unverkennbar dem Gehirn von Jens Rachut (BLUMEN AM ARSCH DER HÖLLE, OMA HANS, KOMMANDO SONNE-NMILCH). Mit Sicherheit eine der besten deutschen Punkbands überhaupt.

 
12,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Dicks - Kill From The Heart Lp+MP3

Das erste komplette Re-Issue des bei Sammlern höchstbegehrten Debüts der texanischen Punker von den DICKS. Die Songs "Hate the Police," "Kill From the Heart" und "Wheelchair Epidemic" wurden von MUDHONEY, THE SPITS und JESUS LIZARD gecovert. Begeben wir uns zurück ins Jahr 1980 nach Austin, Texas: im düsteren Zeitalter vor dem SXSW gab es eine Bar namens Raul's, die das Zentrum der Punkszene von Austin bildete. Tatsächlich war die Bar die Szene und die DICKS wurden aus ihr hervorgebracht. Mit der ,Hate The Police"-Single machten die DICKS Wellen und nahmen dann ,Kill From The Heart" auf, kurz bevor Sänger Gary Floyd nach San Francisco umzog. In diesen paar magischen Jahren in der Kindheit der DICKS waren die Leute beeindruckt von der fantastischen Liveshow, in der die DICKS Punk und Politik vermischten. Neben Floyd bestand das Line-Up aus Gitarrist Glen Taylor, Bassist Bux Parrot und Schlagzeuger Pat Deason. Die Band implodierte 1983. Alternative Tentacles präsentiert ein sehr wichtiges Re-Issue der heißgeliebten ersten LP der DICKS. Mit Liebe von JELLO BIAFRA selbst neu gemastert. Die Platte kommt mit Download Code für das gesamte Album + die "Hate The Police" 7" Single der DICKS.

 
21,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten