Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Neue Artikelmehr »
Moscow Death Brigade - Radio Hope CD
ab 16,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Hersteller

XMal Deutschland - Early Singles col. Lp

XMal Deutschland - Early Singles col. Lp
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
27,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 323274


Produktbeschreibung

Early Singles 1981/1982
Lila Vinyl


Die "Gothics" glaubten an das Do-it-yourself-Punk-Ethos, dass jeder ein Instrument in die Hand nehmen könne. Graue Wolken zogen auf, und in der unwahrscheinlichen Stadt Hamburg gründete eine dreiste und eindringliche Bande von fünf Frauen, Caro May, Rita Simon, Manuela Rickers, Fiona Sangster und Anja Huwe, Xmal Deutschland.

Und wie es sich für einen echten Punk gehört, taten sie dies ohne musikalische Vorkenntnisse. Die 7" Single "Schwarze Welt" wurde 1981 auf dem lokalen Punk-Label ZickZack veröffentlicht und stellte die Band als einen beunruhigenden Schwarm von Intensität vor. Die Dringlichkeit des repetitiven Klagelieds, die wirbelnde Manie, die sich auf der B-Seite mit "Die Wolken" und "Großstadtindianer" fortsetzt, deren krude Synthesizer-Geräusche die Spannung noch steigern. Vor allem der einzigartig giftige deutsche Gesang von Huwe wurde schnell in die ungezügelte und aufkeimende Szene der glamourösen Düsternis eingebettet.

Die Unabhängigkeit des Punks vom starren Griff der Tradition erlaubte es der Band, Trost in einer Anti-Establishment-Kunst und -Musik zu finden, weit entfernt von den Konventionen der Vergangenheit. Mit ihrem Pfauenhaar und den dick mit Kajal umrandeten Augen bewahrte sich die Musik von Xmal Deutschland sowohl eine Unruhe als auch eine Zartheit, die mit der Veröffentlichung der Single "Incubus Succubus" im Jahr 1982 die Grenzen der "Neuen Deutschen Welle" (ähnlich wie ihre Kollegen und Freunde DAF und Einstürzende Neubauten) überschritt. Sie wurde sofort zu einem Post-Punk-Klassiker. Die Gitarre wühlt sich durch die Melodie, während die schaurige Primitivität von Huwes Stimme andeutet, dass sie vielleicht, nur vielleicht, die alptraumhafte Kreatur ist, vor der man sich in Acht nehmen muss.

Die B-Seiten, "Zu Jung Zu Alt" und "Blut Ist Liebe", halten sich an strenge militaristische Tanzbeats, während sie in Aufregung wimmeln. Im selben Jahr trat die Band in London als Support für die Cocteau Twins auf; das war die Plattform, die sie brauchten, um in die Arme der zerrissenen Netzmassen zu stürzen. "Early Singles 1981-1982", ist eine Karte der grundlegenden Bewegungen von Xmal Deutschland, nur Sekunden vor dem Abheben.

Die Bonustracks auf der Compilation, "Kaelbermarsch" und eine düstere Live-Version von "Allein", unterstreichen die Verschmelzung von Härte mit der quixotischen Dekadenz atmosphärischer Synthesizer. Das Streben der Band nach etwas Größerem ist spürbar, zu einer Zeit, in der nach dem Aufkommen von Punk neue Möglichkeiten des Musikmachens offenstanden.

Tracklist:

SCHWARZE WELT
DIE WOLKEN
GROßSTADTINDIANER
KÄLBERMARSCH (FROM THE COMPILATION "LIEBER ZUVIEL ALS ZUWENIG")
INCUBUS SUCCUBUS
ZU JUNG ZU ALT
BLUT IST LIEBE
ALLEIN (FROM THE COMPILATION "NOSFERATU FESTIVAL")

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

EA80 - 202 LP + 7

Die aktuelle Pressung erscheint im Original-Artwork inklusive der Bonussingle und einem Textbeiblatt.
Die LP steckt in einem UV-lackierten 350g/m² Cover.

1990 erschien mit "202" das 5. Studioalbum von EA80.
Es ist ein monumentales und schwermütiges Album, welches durch Songs wie "Balsam" oder "Sollen" zu einem musikalischen Meilenstein avancierte. Nur Hits, keine Füller und auf der Bonussingle gefühlte 15 Songs, in echt "nur" 10, rasend schnell und kurz und mindestens genauso grossartig wie die Platte - nur eben ganz, ganz anders.

 
27,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Sniffing Glue - cold times 12 +Booklet

Plastic Bomb und Search for Fame präsentieren ein erneutes Lebenszeichen des nordrhein-westfälischen HC-Quartetts SNIFFING GLUE, dieses Mal in Form einer 8-Song-EP auf 12". Nachdem nun die letzte LP ganze 3 Jahre auf dem Buckel hat, meldet sich das 80s-Hardcore-Geschwader mit einem weiteren Tonträger zurück.[...]

 
Sonderpreis 6,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Pisse - Mit Schinken durch die Menopause LP

Ostzonen-Punk! Nach der EP nun also der erste Longplayer. Wenn schon retro, dann so! Ohne Vorwissen locker in den frühen Achtzigern einsortierbar. Minimaler, roher Punkrock mit erheblicher Bandbreite...Also quasi direkt an der Schnittstelle zwischen unpeinlichem New Wave und Deutsch-Punk. So klang das, als Bands sich noch getraut haben, herumzuexperimentieren und einfach mal zu machen, statt sich vom Start an für immer und ewig auf einen "Stil" festzulegen. 12 neue Lieder, 500x schwarzes Vinyl mit Textheft.

 
13,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Bijou Igitt - Ich wär so gern wie du 12
Das neue Baby der Plastic Bomb Records Familie!!
Bijou Igitt aus Hamburg veröffentlichen bereits ihren zweiten Tonträger und haben sich im Vergleich zu ihrer ersten Scheibe „Der letzte Dodo“ nochmal ein Stückchen verbessert. Sowohl beim noch ausgefeilteren Songwriting, als auch beim Artwork der Platte, das düster und nachdenklich daher kommt. Das Frontcover zeigt eine Hand, in der ein Smartphone liegt. Auf das Display wurde händisch eine Spiegelfolie geklebt. Die Songs sind eingängig und melodisch, aber schnell im Tempo. Die Texte erinnern an den Humor und die Bissigkeit von die Bullen, Affenmesserkampf oder Kaput Krauts. Genau wie der mal harmonische, mal etwas diffuse Gesang. Bijou Igitt spielen abwechslungsreichen Hardcore-Punk mit vielen guten Ideen in ihren Songs, die es musikalisch und textlich auf den Punkt bringen. Die Band reiht sich damit lückenlos in die aktuelle Welle deutschsprachiger Punkbands ein, die die 80er und 90er Jahre des Genres ins Hier&Jetzt transportieren.
 
Sonderpreis 6,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Diesen Artikel haben wir am 04.03.2024 in unseren Katalog aufgenommen.