Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Neue Artikelmehr »
Hersteller

Rude Pride / Lazy Class - Split 7" (farbig)

Rude Pride / Lazy Class -  Split 7 (farbig)
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
8,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 643930


Produktbeschreibung

Limitiertes klar-braun-schwarzes Splatter Vinyl!

Spanisch-Polnisches Gipfeltreffen, RUDE PRIDE (Madrid) trifft auf LAZY CLASS (Warschau).

Sehr sinnvolle Zusammensetzung, beide Bands sind grob sortiert im selben Genre zu Hause: Melodisch-kraftvoller Streetpunk jüngerer Bauart, englisch besungen, dynamisch-leidenschaftlich vorgetragen.
Zwei exklusive Songs pro Combo sind auf dem Split enthalten: Jeweils eine eigene Nummer sowie eine Cover-Version.
RUDE PRIDE beatmen den UK’82-Klassiker „Stark raving normal“ von THE BLOOD neu, ganz authentisch mit Piano-Intro eingeläutet, die kehligen Reibeisen-Vocals von Miguel machen den Unterschied (zum Original).
„Try to justify“ poliert dann den COCK SPARRER-Vergleich auf Hochglanz, es wird immer beherzter zur Krone gegriffen.
LAZY CLASS haben insgesamt den leicht härteren Punch, zähmen ein ruppig-fieses Hardcore-Biest („Ending fight“ von den PDX-Crusties TRAGEDY) und eröffnen den Split schwungvoll mit dem Melody-Abräumer „Graveyard“.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Der Moderne Man - unmodern CD

Der Wave-Klassiker (1982) der Hannoveraner Formation DER MODERNE MAN jetzt - mit 11 Bonustracks versehen - erstmalig als CD erhältlich. „Unmodern“ erscheint im Jewelcase-Format inklusive 16-seitigem Booklet. Ende der siebziger Jahre von Sänger ZIGGY XY und Gitarrist ECKART KURTZ aka E.K.T. gegründet, avancierte die aus Hannover stammende Band mit ihren experimentierfreudig angelegten, deutschsprachigen Wave-Klängen innerhalb kürzester Zeit zu einer der wichtigsten Formationen der Neuen Deutschen Welle. So zählten seinerzeit Radio-DJ-Legende JOHN PEEL und das Musikmagazin SOUNDS zu den frühen Förderern der Band, die bis zu ihrer Aufl ösung im Jahre 1984 neben zwei Singles und Minialben ihre beiden, auf dem Kultlabel No Fun erschienenen Longplayer „80 Tage Auf See“ (1980) und „Unmodern“ (1982) veröffentlichte. Jetzt erscheint das letzte Studioalbum der Band - angereichert mit 11 Bonustracks, darunter diverse Demo-/Alternativ-Versionen sowie der bislang unveröffentlichten 4-Track-EP „Welt“ - erstmalig im CD-Format. Fernab bemühter Zeitgeist-Hipness, präsentiert(e) die Formation einen spielfreudigen, mit gelegentlichen Ska / Reggae-Einschüben veredelten New-Wave-Mix, der in seiner lockeren Lässigkeit der vermeintlich coolen Konkurrenz weit voraus war. Als besonderes Special gibt es zudem eine gelungene Neueinspielung von „Anakonda“ (2008).

 
13,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Refugees Welcome - Stoffbeutel schwarz

Auch wir möchten ein Zeichen setzen, dass Flüchtlinge in unserer Gesellschaft einen Platz haben und geschützt statt vertrieben werden müssen. Wir geben den Erlös der Soli-Beutel an die uns persönlich nah stehende Flüchtlingsorganisation STAY! aus Düsseldorf weiter. Infos zu STAY! findet ihr hier: http://www.stay-duesseldorf.de/ und hier im Interview: http://www.plastic-bomb.eu/cms/index.php/artikelkolumnen/polit-artikel/4778-interview-mit-der-fluechtlingsinitiative-stay

 
5,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Fatal Blow - Victimized Lp+CD
Die dazugehörige CD beinhaltet sowohl die Songs des brandneuen "Victimized"-Albums, als auch die 9 Songs des Vorgängers "Hope Not Hate". Value For money also!

FATAL BLOW begannen als Nebenprojekt der zu dem Zeitpunkt noch existenten THE OPPRESSED. Sie nannten sich nach einer frühen EP der Band und auf ging's. Ähnlich wie bei THE OPPRESSED oder auch den ANGELIC UPSTARTS geht es der Band um eine etwas politischere Message innerhalb der Oi! Szene Großbritanniens, da für sie Themen wie Fußball und Arbeit doch etwas abgelutscht sind. Erwartet also klassenbewussten, antifaschistischen Oi! der ersten Liga.
 
15,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Los Fastidios - Joy Joy Joy Lp
Hier kommt der Nachfolger zu 2017's "The Sound Of Revoultion" Album. Wieder gibt es großartige, tanzbare Ska-Punk-Hymnen mit Feuer, Kämpfergeist und klarer Message. Empfehlung! Kann man LOS FASTIDIOS wirklich etwas falsch machen?
 
15,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Subhumans / The Restarts - Split 7+MP3
2 Punkbands aus England, die - obwohl aus 2 Generationen stammend - doch so viel teilen. Z.B. die gemeinsame, politische Ausrichtung. Zufällig haben beide Bands unabhängig voneinander über ein und dasselbe Thema geschrieben, als es an die Songs für die Split 7" ging.

Für Fans von: Crass, Conflict, Rudimentary Peni, and UK Subs.
 
7,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Diesen Artikel haben wir am 09.10.2019 in unseren Katalog aufgenommen.