Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Neue Artikelmehr »
Hass - s/t 12
ab 17,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Hersteller

Crossfire - men without face 7" + MP3

Crossfire - men without face 7 + MP3
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Unser bisheriger Preis 5,90 EUR Jetzt nur 3,90 EURSie sparen 34% / 2,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 666233


Produktbeschreibung

Austria Streetcore-Combo aus Wien, 2000 gegründet, mit ihrer vierten Veröffentlichung. "Men Without Faces" punktet mit geschmeidigem U.S.-Sound, 4 englisch besungene Tracks auf den Spuren von BRUISERS und SLAPSHOT verschmolzen mit einigen SOCIAL DISTORTION-Style Melodien. Die politische Einstellung ist mir etwas zu konservativ.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Jaya The Cat - The New International Sound Of... Lp

Mit "First beer of a new day" traten JAYA THE CAT in mein Leben. Ich war begeistert und liebte diese Band für ihre phänomenale Mischung aus Reggae, Punkrock und etwas Ska. Dann hörte ich "More late night transmissions" und war zufrieden. Einige wirklich gute Songs enthielt das Album. Nachschub an guter Laune wurde garantiert. Nun kommt "The new international sound of hedonism". Tanzbar ist das Album immer noch. Relaxt, gut gelaunt, mit eingängigen Melodien und Refrains. Es gibt ein paar recht gute Tracks. Der erste Song "Rebel sound" ist ein kleines Glanzlicht und leicht orientalisch angehaucht. Die Vielfalt der Band wird schnell klar wenn der zweite Track "late night sonic insurrection" mit seinem karibischen Flair [...]

 
18,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Joy Division - love will tear us 12
Offizielles Repress der Maxi mit folgender Tracklist:
A: Love will tear us apart
B1: Transmission
B2: Love will tear us apart (12" Remix)
 
19,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Artless - Artless LP (Restposten, kommt nicht mehr nach!)

Die frühen Aufnahmen von ARTLESS hatten Charme. Es schepperte ordentlich. Das war Ruhrpott-Punk, der durch seinen Akzent und Gesangsstil zweifellos als solcher zu erkennen war. Songs wie "Mein Bruder is´n Popper" sind heute Klassiker des frühen D-Punks. Mehrere Jahrzehnte später kommt überraschenderweise ein neues Album von ARTLESS raus. Von der alten Besetzung sind Sänger Hank Sinatra und der Gitarrist Willi Solid übrig geblieben. Und natürlich fällt als erstes der markante Gesang auf, der sich kaum verändert hat. Ich mag die Stimme.  [...]

 
12,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Diesen Artikel haben wir am 25.09.2012 in unseren Katalog aufgenommen.