Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Neue Artikelmehr »
Black Square - Blumen am Abgrund col. Lp
ab 16,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Hersteller

Bloodsucking Zombies - Anatomy Of The Dead (Live Unplugged) CD

Bloodsucking Zombies - Anatomy Of The Dead (Live Unplugged) CD
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
11,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 888864


Produktbeschreibung

"Anatomy of dead" (live unplugged). SCHLITZER-PEPI präsentiert das Livealbum der beliebten Wiener Horrorpunk-Psychobilly-Zombies als CD im Digipack. Nachdem die gleichnamige DVD mit den denkwürdigen Liveaufnahmen der zwei Unplugged-Shows im ehemaligen Seziersaal des veterinärmedizinischen Instituts in Wien (heute als Veranstaltungsort „Anatomietheater“ bekannt) bereits auf großes Echo in der Fangemeinde stieß, sind jetzt 21 Songs der beiden Shows aus dem Juli 2010 als Album erhältlich. Hört man Songs wie „Cannibal Holocaust“, „Nightmare In A Damaged Brain“, „Mondo Video“, das kultige FRENZY-Cover „I See Red“ oder „Lost In A Supermarket“ (THE CLASH) im unelektrifi zierten Gewand, bisweilen von einem Streichquartett veredelt, wird die songwriterische und instrumentale Extraklasse der vier Österreicher erneut deutlich. Abgesehen vom stimmigen Gesamtkonzept mit ausgewählten Knallern der gesamten 10-jährigen Bandkarriere in spannungsreicher Abfolge ist auch die Klangqualität des Konzerts so tadellos, dass es geradezu nachlässig gewesen wäre, diese Songs nicht auch als Tonträger zu veröffentlichen. BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE zeigen sich auf „Anatomy Of The Dead” als zu recht abgefeiertes Zugpferd der europäischen Psychobilly-Szene, sprengen dabei das genretypische Stilkorsett und zeigen mit den akustischen Versionen zudem, dass ihre Songs zeitlose Klasse haben.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Heroines - Hurts So Good CD
"Hurts so good" heißt der Nachfolger des sehr geilen Erstlingswerks "Groupie". Auf der CD sind 40 Minuten geballte Rock'n'Roll-Energie und ne ordentliche Schüppe Punk-Rotz zu finden; 9 Arschrockraketen, die nur nach Schweiss & Spass auf den Konzerten der Band schreien! Wolverine Rec.
 
6,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
It´s not just boys fun - Do.CD
46 Bands auf 2 CDs zeigen dir wie sehr Girls arschtreten können! Mit dabei: TILT, THE HEROINES, BAMBIX, TUULI, MUMMY THE PEEPSHOW, FABULOUS DISASTER, LULABELLES, SHE MALE TROUBLE, WALLRIDE, THE FLIPSIDES, GEE STRINGS, NY REL-X, GIRLS ON TOP und viele mehr!
 
6,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
NY Rel-X - paranoia -CD

Fantastischer Punkrock mit weiblichem Gesang, der den AVENGERS oder VIOLATORS nahe kommt. 6 Songs, darunter eine Coverversion der AVENGERS ("Open your eyes") plus einen Bonustrack von der Split-EP mit ANTIDOTE. Dirty Faces.

Preis gilt bis Ende 2016

 
3,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Hangover Heartattack - CD
Bester Tribut-Sampler ever! Alleine die superliebevolle Aufmachung rechtfertigt schon den Kauf. Ähnelt der Gestaltung des BERLIN-Samplers „Wenn kaputt...“. Die CD kommt im (...)
 
4,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Baboon Show - Punkrock Harbour CD

Man merkt sehr sehr schnell, dass es sich bei der BABOON SHOW um eine ganz besondere Band handelt. Als wir sie in ihrer schwedischen Heimat zum ersten Mal live sahen, waren sie uns noch vollkommen unbekannt. Die durchgedrehten Frauen und Typen in der Band konnten uns aber in Sekundenschnelle spontan begeistern. Sie sehen so harmlos aus. Aber in dieser Band steckt einiges. Die Bühnenshow ist umwerfend. Die Sängerin schlägt auf der Bühne gerne mal ein Rad, wirft das Mikro so lange durch die Luft bis sie irgendwann an der Stirn blutet. Und die provoziert gerne mal das Publikum, spielt mit ihm. Ständig passiert irgendwas Unvorhergesehenes. Die Musik ist eine geniale Mischung aus 60s-Garagepunk und 70s-Punkrock mit absolut eigenem Charakter. Am ehesten erinnern sie mich an die großartigen ROTTEN APPLES (kennt die noch jemand). Wenn die DONNAS obdachlose, streunende Straßenkatzen wären, klängen sie vielleicht auch so. Zu all dem kommen noch absolute Klartext-Lyrics. Sowohl was persönliche Geschichten angeht als auch politische Themen betreffend. So handelt "I don´t wanna go to the USA" davon niemals in die Staaten zu fahren, weil man die eigene Fresse nicht halten könnte angesichts der ganzen Ungerechtigkeiten im "biggest shithole of the universe". Der Titelsong "Punk Rock Harbour" ist eine wunderbare Ode an den Punkrock. Und "Live in Leipzig" behandelt ziemlich lustig einen Horror-Gig in Leipzig. Diese Band hat unheimliche Power. Herausragend ist die kraftvolle, energiegeladene Sängerin und die wirklich außergewöhnliche Musik, die alle Ketten sprengt. BABOON SHOW reissen einen einfach mit. Sie besitzen diese Frische, dieses Räudige, dieses Irrwitzige, welches in unsere Szene oft vermisst wird, weil alles in geregelten, vorhersehbaren Bahnen verläuft. BABOON SHOW sind einzigartig. Ich kann diese Platte nur wärmstens empfehlen. Anspieltipps sind "you gut a problem without knowing it", "playing with fire", "we fight in the night in the bushes" und... eigentlich alle anderen auch !!!

 
14,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Jaya The Cat -The new international sound of hedonism CD

Mit "First beer of a new day" traten JAYA THE CAT in mein Leben. Ich war begeistert und liebte diese Band für ihre phänomenale Mischung aus Reggae, Punkrock und etwas Ska. Dann hörte ich "More late night transmissions" und war zufrieden. Einige wirklich gute Songs enthielt das Album. Nachschub an guter Laune wurde garantiert. Nun kommt "The new international sound..." Tanzbar ist das Album immer noch. Relaxt, gut gelaunt, mit eingängigen Melodien und Refrains. Es gibt ein paar recht gute Tracks. Der erste Song "Rebel sound" ist ein kleines Glanzlicht und leicht orientalisch angehaucht. Die Vielfalt der Band wird schnell klar wenn der zweite Track "late night sonic insurrection" mit seinem karibischen Flair die Strandpromenade entlang flaniert. Der eigentliche Hit und beste Song der Platte ist ganz klar "Here come the drums". Das sieht die Band wohl ähnlich, weil sie diesen Song für einen Videoclip auswählte. Es ist ein schwungvoller Reggae-Rock-Song. Sehr entspannt, mit schöner Gitarrenmelodien und Refrain. "Unconditional love" ist ein Ohrwurm, bestens zum Mitsingen und Mitsummen geeignet. Wer den Sommer vermisst wird am aktuellen Sound von JAYA THE CAT vielleicht trotzdem seine Freude finden.

 
13,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Diesen Artikel haben wir am 15.01.2013 in unseren Katalog aufgenommen.