Plastic Bomb Mailorder Shop
Warenkorb 0 Artikel im Warenkorb
Warenkorb 0 EUR Summe
Anmelden oder neues Konto erstellen

Passwort vergessen?Passwort vergessen?
Toxoplasma - Köter CD
ab 11,90 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Art.Nr.: agp028-2
Artikeldatenblatt druckenArtikeldatenblatt drucken
Toxoplasma - Köter CD

Es war eine verdammt schwere Geburt. Fast 2 Jahre hat es sich gezogen bis der „Köter“ endlich richtig scharf ist. Bissig und aggressiv für den Angriff auf die Kehlen der Normalbevölkerung. Die fertigen Aufnahmen wurden komplett in die Tonne gekloppt. Alle Songs hat man neu eingespielt. Das Coverartwork wurde ebenfalls verworfen. Und die Suche nach dem neuen Motiv zog sich ewig in die Länge. Jetzt passt alles. Der Gesang von Wally ist bei Songs wie dem genialen „Zack Zack Zack“, bei „Köter“ und "So oder so" von bitterem Hass durchzogen. Das ist schiere Aggressivität und Wut. Perfekt kanalisiert und durchs Mikro geballert. „Gegen Wände brüllen bis sie bersten. Spür die Wut, wie weh sie tut. Köter. Alles was den Weg versperrt zerreissen und zerbeissen. Und das was hindert zerfetzen und verletzen !“ „Köter“ zieht mit der zielstrebigen Entschlossenheit Parallelen zu der genialen ersten TOXOPLASMA LP von 1983. Die 12 Songs sind auf Kehle dressiert. Sie wurzeln musikalisch in den 80ern, auch in den 90ern, kommen aber doch in einem aktuellen, zeitgemäßen Gewand. Die Songs gehen oft ohne Umwege voll geradeaus, besitzen aber auch Melodien und einen leichten Hardcore-Einschlag. Songs wie  "Waffenschrank" und "CDU" erinnern an die TOXOPLASMA-Songs der 90er.

"Kontrollautomat" ist der vielleicht melodischste neue Song mit einer coolen Gitarrenmelodie. Etwas zu sehr mit angezogener Handbremse. Durch ihre legendäre erste LP und weitere exzellente Werke wie z.B. "Leben verboten" erspielten sich TOXOPLASMA den Ruf eine der herausragenden Bands des deutschsprachigen Punks zu sein. Mit "Köter" fügen sie ein neues Kapitel hinzu und beweisen in wirklich beeindruckender Art, dass sie auch 30 (!) Jahre nach ihrem Meilenstein ein hartes, aggressives Punkalbum mit griffigen, wütenden Texten veröffentlichen können, welches nachrückende Bands blass werden lässt.

Wahlweise könnt ihr Plastic Bomb #79 (Sommer 2012) für 1,- Euro dazu bestellen. Hier findet ihr ein Interview mit Toxoplasma zu einem Zeitpunkt, zu dem die neue Scheibe noch im Aufbau war und alles irgendwie unklar. Außerdem im Heft: SLIME, THE BRIEFS, TALCO, 7 SECONDS, AMEBIX, PESTFEST, ALARMSTUFE GERD, EMSCHERKURVE 77, BABYLOVE & THE VAN DANGOS, Liveberichte: St.Pauli / Stage Bottles / Modern Pets, ITALLION STALLION Fotobuch, Punk Aid für inhaftierte Punks in Indonesien, Anders Leben: Antifa Gaming. Dazu die Gratis-CD-Beilage mit SLIME, TOXOPLASMA, EYE FOR AN EYE, OI POLLOI, FUTURE RUINS, PESTPOCKEN, GHOST STREET, PESTFEST, EVACUATE, THE GO SET und vielen mehr



pakete: 


Leute, die dieses Teil gekauft haben, hatten auch Interesse an:

Plastic Bomb GmbH | Heckenstr. 35/HH | 47058 Duisburg | Tel: 0203 / 3630334 | E-Mail: ronja[at]plastic-bomb[punkt]de
© 2017 Alle Rechte beim Plastic Bomb. Änderungen vorbehalten.
Redesign & Erweiterung CG DESIGN Websolutions
Dieser Shop wurde mit modified eCommerce erstellt. modified eCommerce Shopsoftware © 2009-2017