Plastic Bomb Mailorder Shop
Warenkorb 0 Artikel im Warenkorb
Warenkorb 0 EUR Summe
Anmelden oder neues Konto erstellen

Passwort vergessen?Passwort vergessen?
What We Feel / Mister X - All Against All Split Lp + MP3
ab 14,90 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Art.Nr.: 662306
Artikeldatenblatt druckenArtikeldatenblatt drucken
What We Feel / Mister X - All Against All Split Lp + MP3
VÖ: 16.2. 2018 !

Nach einer längeren Sendepause sind What We Feel endlich mit neuem Material am Start: Zusammen mit den weißrussischen Oi!/Streetpunks Mister X legen sie ein wütendes Split-Release vor, auf der je vier neue Songs beider Bands zu hören sind, inklusive gegenseitiger Coverversionen und einer Interpretation von Feine Sahne Fischfilets "Komplett im Arsch".

What We Feel, gegründet 2005, haben mittlerweile einen beachtlichen Weg hinter sich: Aus den anfänglichen Keller- und Kneipengigs sind mittlerweile große Konzerte und Festivalauftritte geworden. Nichtsdestotrotz machen sie weiterhin was sie am besten können: gradlinigen Hardcore ohne klischeebehaftet zu sein. Doch auf Musik alleine lassen sich What We Feel nicht beschränken, ihre Botschaften verbreiten sie auch in Filmen wie zum Beispiel "Ivan. Im Gedenken an unseren Freund" oder "Noise and Resistance" welche vielfach auf ihren Tourneen gezeigt und als Grundlage für Info- und Diskussionsveranstaltungen zur russischen Antifa-Subkultur dienen. Seit Anfang unterstützt die Band regelmäßig verschiedene Initiativen und Projekte durch Solikonzerte und Öffentlichkeitsarbeit auf ihren Tourneen.

Mister X haben sich 2003 in Grodno, West-Weißrussland, gegründet. Die Band ist Teil der kleinen aber aktiven, antirassistischen S.H.A.R.P. Szene in Weißrussland. Die Band stellt sich offen gegen Ignoranz und Vorurteile und duldet bei ihren Konzerten keine rassistischen, sexistischen, faschistischen, nationalistischen oder homophoben Verhaltensweisen. Die Texte von Mister X sind subkulturell geprägt, ihr Engagement für anarchistische Projekte und die Hausbesetzerszene in ganz Europa zeugen von einer konsequenten Ablehnung staatlicher Unterdrückungsmechanismen. Trotz der Gefahren für Leib und Leben von Antifaschist_innen in den ehemaligen Sovietstaaten steht die Band zu ihren Überzeugungen und kämpft den Kampf auf allen Ebenen – weil es notwendig und richtig ist.


special: 


Leute, die dieses Teil gekauft haben, hatten auch Interesse an:

Plastic Bomb GmbH | Heckenstr. 35/HH | 47058 Duisburg | Tel: 0203 / 3630334 | E-Mail: ronja[at]plastic-bomb[punkt]de
© 2017 Alle Rechte beim Plastic Bomb. Änderungen vorbehalten.
Redesign & Erweiterung CG DESIGN Websolutions
Dieser Shop wurde mit modified eCommerce erstellt. modified eCommerce Shopsoftware © 2009-2017