Mit der Nutzung unseres Shops erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
Willkommen zurück!
Hersteller

Størsender - Das kotzt mich an! Lp

Størsender - Das kotzt mich an! Lp
Für eine größere Ansicht auf das Vorschaubild klicken
13,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 162737


Produktbeschreibung

Størsender ist wieder da. Und OI! Einfach und laut, hymnisch und prollig, antifaschistisch und in Feierlaune. Der Sound und die Ausrichtung zwischen Daily Terror, Notdurft und Canalterror ist bestückt mit simplen Zutaten, ein paar Akkorden und jede Menge Leidenschaft.

Die Gassenhauer-Mentalität und die Lifestyle-Poesie beleben die Skinhead-Kultur (Zusammenhalt, verbindliche Freundschaften, Abgrenzung zum langweiligen, spießigen Rest) und die politische Protesthaltung, die auch mal dazu führt, einfach blau zu machen. In Bielefeld erschallt der Sound offenbar nur beim DSC Bielefeld, weil die Stadt ansonsten nichts zu bieten hat. Ist aber auch egal, denn auch wenn Treffpunkte fehlen, kann punk und skin noch besoffen Auto fahren.

Ja das tun sie. Offenbar gelten in Bielefeld halt andere Regeln, denn Oi heißt hier Saufen und Punk heißt rebellieren. Prost!

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Fuckin Faces - Licht und Schatten Lp

Das längst überfällige Re-Release eines der besten Deutschpunk-Alben der 90er Jahre! Das 3. Album der FACES von 1997 liefert Hits ohne Ende! Originale der LP gehen für 60-100 € weg! Kommt im Original-Artwork daher. Geboten wird hier leicht metallischer Deutschpunk, der den Spirit der 90er verkörpert. Was für eine geile D-Punk Platte! Top!

 
13,99 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Antifaschistische Aktion - Shorts

schwarze Shorts, 185 g/qm, 100 % ringgesponnene, einlaufvorbehandelte Jersey-BW, elastischer Taillenbund, seitliche Eingrifftaschen, aufgesetzte Gesäßtasche rechts, knielang. Dicker als Boxer-Shorts, aber nicht ganz so dick wie Jogginghosen.

 
11,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
MDC (millions of dead cops) - Shorts

schwarze Shorts, 185 g/qm, 100 % ringgesponnene, einlaufvorbehandelte Jersey-BW, elastischer Taillenbund, seitliche Eingrifftaschen, aufgesetzte Gesäßtasche rechts, knielang. Dicker als Boxer-Shorts, aber nicht ganz so dick wie Jogginghosen.

 
11,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Black Flag Schere - Shorts

schwarze Shorts, 185 g/qm, 100 % ringgesponnene, einlaufvorbehandelte Jersey-BW, elastischer Taillenbund, seitliche Eingrifftaschen, aufgesetzte Gesäßtasche rechts, knielang. Dicker als Boxer-Shorts, aber nicht ganz so dick wie Jogginghosen.

 
11,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Adolescents - Presumed Insolent CD

Die ADOLESCENTS werden immer an ihrer genialen ersten LP gemessen. Das müssen sie aushalten, auch wenn sie den Kampf nur verlieren können. Denn diese erste LP wird für immer unerreicht bleiben. Nichts desto trotz haben sie auch in der Folgezeit und in den zuletzt vergangenen Jahren immer gute Platten mit herausragenden Songs gemacht. Ich denke da zum Beispiel an die sehr gute LP "O.C. confidential". Meine Euphorie über den Nachfolger "the fastest kid alive" war recht schnell verfolgen. Aber dann folgte mit "American dogs in Europe" wieder ein Ausrufezeichen. Hier hatten die ADOLESCENTS 4 sehr gute Songs zusammengeschraubt. Der positive Trend setzt sich auf "Presumed insolent" definitiv fort. Die ADOLESCENTS laufen langsam wieder warm, kommen in Form. Die ersten 5-6 Songs der Platte können mich alle begeistern. Es sind entweder kurz, knackige Songs im Stil der frühen Tage. Oder sie haben die bandtypischen Melodien und Chöre wie bei "Ritide" oder dem großartigen "Conquest of the Planet of the Sea Monkeys", dem fantastischen "In this town everything is wonderful" und dem überragenden "Forever summer", DER Sommerhymne schlechthin !!! Die Platte ist ein Knaller. Und sie wird noch besser je öfter man sie hört. Denn die ADOLESCENTS haben endlich wieder das Gaspedal gefunden. Da spürt man Leben in den Songs, in der Band. Das etwas angezogene Tempo formt in Kombination mit den typischen Melodien die Songs zu Hits. Auch die reinen Midtempo-Stücke erweisen sich schnell als Ohrwürmer. Einzig das Artwork mit dem Schmalzkopf-Typen finde ich entsetzlich hässlich. Aber geschenkt. Solange die ADOLESCENTS derart geile Songs abliefern, sei ihnen das verziehen. Bleibt am Ende eigentlich nur noch die Frage, was der Titel "Presumed insolent" eigentlich bedeutet. Mein Translater spuckt Folgendes aus "Mutmaßlich frech / unverschämt / unverfroren". Wieder was gelernt.

 
Sonderpreis 6,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Aggropunk Vol.3 Poster

DINA2 / gefaltet Nur solange der Vorrat reicht!

 
1,00 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten