Mit der Nutzung unseres Shops erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
Willkommen zurück!
Neue Artikelmehr »
Hersteller

Namenlos - Armut macht den Mensch zum Tier 10" (limitiert !)

Namenlos - Armut macht den Mensch zum Tier 10 (limitiert !)
Für eine größere Ansicht auf das Vorschaubild klicken
10,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 546701


Produktbeschreibung

Damit diverse Aufnahmen der alten DDR-Punkband NAMENLOS nicht in der Versenkung verloren gehen, hat Höhnie sie auf eine 10" gepresst. Zum Glück, denn unter den 11 Songs sind ein paar richtig gute Sachen. Der rotzige, weibliche Gesang gefällt mir richtig gut. Gerade in Liedern wie "Upperclass", beim VIRUS X-Cover "Normen", dem langen und extrem guten Song "Träcker" oder bei "Wisst ihr nicht was ich will?", einem NAMENLOS Song von 1983. Der Gesang ist meistens weiblich, aber in manchen Liedern übernimmt auch der männliche teil der Band das Mikro. Gut gefällt mir auch der Song "Lass nicht zu, dass deine Träume sterben", eine Coverversion von Danny BB 65. NAMENLOS schaffen es gut ihre Songs und Texte ausdrucksstark, aber klischeelos rüberzubringen. Auf der 10" sind Songs aus den Jahren 1983 bis 2008. Eine aus den 80er, einige aus den 90ern und einige aus den 00ern. Das Cover finde ich persönlich etwas schwach und blass. An der Mucke gibt´s wenig auszusetzen. Die 10" ist limitiert auf 500 Stück.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Schleim-Keim - Abfallprodukte der Gesellschaft Lp

Schleimkeim reflektieren ihr leben als Punks in der DDR, einen System wo Unterdrückung an der Tagesordnung stand. Somit richten sich ihre Texte gegen Staat, Polizei und der DDR gesellschaft insgesamt. Die Musik ist simpler 3-Akkord Punk mit ein paar Breaks. Der Sänger Otze klingt rotzfrech und auch die Produktion ist sehr Underground mäßig. Dies ist ein Höhepunkt des musikalischen Schaffens von Otze und seiner Band.

 
12,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Daily Terror - Klartext 7

Offizielle Wiederveröffentlichung der zweiten DAILY TERROR 7" "Klartext". Im Original 1982 auf Aggressive Rockproduktionen erschienen. Für das Original berappt man höhere zwei- bis dreistellige Summen. 3 Überhits aus Braunschweig: "Klartext", "No Fun Is No Fun" und "Pseudo Punx". Klassiker!

 
4,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Daily Terror - BS Punx 7

Offizielle Wiederveröffentlichung der allerersten DAILY TERROR 7", damals noch auf dem alten No Rec. Label erschienen, mit dem bereits auf der zweiten EP ("No Fun Is No Fun") abgerechnet wurde. Auch hier nur essentielle Klassiker der Braunschweiger: "Knüppeldicke Intoleranz", "Bundeswehr" und "Popperverklopper". Bestens!

 
4,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Daily Terror - Aufrecht Lp

Offizielle Wiederveröffentlichung des zweiten DAILY TERROR-Albums "Aufrecht". Ein Deutschpunk-Klassiker, der keine Fragen offen lässt.

 
12,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Daily Terror - Schmutzige Zeiten Lp

Offizielle Wiederveröffentlichung des allerersten DAILY TERROR-Albums, das im Original 1982 auf AGR erschienen ist. Nur Hits. Ich brauche nicht mehr viel zu schreiben... Wer das Album nicht im Schrank hat, sollte seine D-Punk-Sozialisation noch einmal überdenken. Punk!

 
12,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
A+P - s/t LP (weißes Vinyl)

VÖ: 1.November 2016

Re-Release des Punklassiker von 1981, einschließlich dem Skandalsong "Dachau". Bereits im Jahr 2005 auf Plastic Bomb Records nachgepresst, erscheint im Herbst 2016 eine weitere Auflage der Kultscheibe.
Die Platte erscheint in der Originalversion von 1981 mit 16 Songs und einem DinA 5 Booklet.
Die komplette Auflage kommt in weißem Vinyl und Inside Out-Cover.

Die Band-Erlöse werden übrigens komplett gespendet: www.orienthelfer.de


Optional mit TShirt zur Platte!

 
ab 13,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten