Mit der Nutzung unseres Shops erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
Willkommen zurück!
Hersteller

Namenlos - Armut macht den Mensch zum Tier 10" (limitiert !)

Namenlos - Armut macht den Mensch zum Tier 10 (limitiert !)
Für eine größere Ansicht auf das Vorschaubild klicken
10,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 546701


Produktbeschreibung

Damit diverse Aufnahmen der alten DDR-Punkband NAMENLOS nicht in der Versenkung verloren gehen, hat Höhnie sie auf eine 10" gepresst. Zum Glück, denn unter den 11 Songs sind ein paar richtig gute Sachen. Der rotzige, weibliche Gesang gefällt mir richtig gut. Gerade in Liedern wie "Upperclass", beim VIRUS X-Cover "Normen", dem langen und extrem guten Song "Träcker" oder bei "Wisst ihr nicht was ich will?", einem NAMENLOS Song von 1983. Der Gesang ist meistens weiblich, aber in manchen Liedern übernimmt auch der männliche teil der Band das Mikro. Gut gefällt mir auch der Song "Lass nicht zu, dass deine Träume sterben", eine Coverversion von Danny BB 65. NAMENLOS schaffen es gut ihre Songs und Texte ausdrucksstark, aber klischeelos rüberzubringen. Auf der 10" sind Songs aus den Jahren 1983 bis 2008. Eine aus den 80er, einige aus den 90ern und einige aus den 00ern. Das Cover finde ich persönlich etwas schwach und blass. An der Mucke gibt´s wenig auszusetzen. Die 10" ist limitiert auf 500 Stück.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Namenlos - Freiheit ! Gleichheit ! ...LP
Brandneue Studioaufnahmen der Berliner, die nahtlos an die alten Sachen anknüpfen! Enthält die neuen Hits „Bankgeheimnis“, „Crashkurs“, „Wir sind das Volk“ und „Psychoterror“ sowie einige neuaufgenommene alte Kracher!. Kommt mit allen Texten sowieeiner Abhandlung über die (...)
 
11,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Extreme Noise Terror/Chaos UK - Radioactive LP

Nach langem Hin und Her, wem denn nun letzendlich die Rechte an den Aufnahmen gehören, erscheint die Scheibe endlich als offizielle Lizenzpressung! Im Original 1986 als erste MANIC EARS Veröffentlichung in einer 2000er Auflage erschienen!! "Radiaoctive Earslaughter" ist das Debut von Extreme Noise Terror, die damals unglaubliche 82 britische Pfund an Studiokosten hatten. Ihr Debut machte sie schnell bekannt und gleich im folgenden Jahr erweiterten sie ihren Bekanntheitsgrad durch die Hilfe des legendären britischen Radio-DJs John Peel. Dieser ermöglichte ihnen eine Session bei Radio 1. Neben der hohen Geschwindigkeit der einzelnen Songs, waren die extremen double vocals der beiden Sänger Phil Vane und Dean Jones, das vielleicht herausragendste Merkmal von E.N.T. Als Schmankerl beinhaltet die LP zwei Bonus Lieder! Und zwar die Songs vom legenären "North Atlantic Noise Attack" Doppel LP Sampler, auf dem E.N.T. neben NAPALM DEATH, RIPCORD, INTESNE DEGREE, DOCTOR AND THE CRIPPENS, HERESY,...ebenfalls 2 Lieder zusteuerten, die es in der Version nur auf dem Sampler gab. Chaos UK veröffentlichten mit "Radiaoctive Earslaughter" nach der "s/t" (83) und "Short Sharp Shock" LP (84) bereits ihren dritten Longplayer! Chaos UK standen seit Beginn der Achtziger an der Speerspitze der jungen, wütenden Bands, die das Abebben der ersten Punkwelle in Richtung New Wave und Pop mit umso wütenderen und kompromissloseren Songs beantworteten. "Radiaoctive Earslaughter" erscheint im Original Artwork mit Textblatt und 320 Gramm Cover.

 
12,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Kackschlacht - 3. 7 (Franz) (farbig!)

Farbiges Vinyl !!! Nach dem Papst und Helmut Kohl wird nun eine dritte Lichtgestalt der Weltgeschichte auf dem Cover einer KACKSCHLACHT Single verewigt: Franz Beckenbauer. Kacke wem Kacke gebührt. Zwar macht man den 21 Songs der ersten DRI-Single keine Konkurrenz, aber 10 Tracks sind auch schon mal verdammt viel "Value for money". Hier geht´s kurz und heftig zur Sache. Hotzenplotz holt die Axt aus dem Schrank. Bei den Texten sind die Inhalte humorvoll verpackt. En kritischer, tieferer Sinn ist aber immer gegeben. Im Stakkato wird rausgehauen. "Gewalt", "3.Weltkrieg", "Doppelfresse", "Hauen", "Kein Bock", "Du nervst",... Kurz und knapp aufs Maul. Geil.

 
4,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Bloodstains Across Canada - Comp. LP (fa

Farbiges Vinyl !!! 18 essential Punk Rock Blasts von: Bandlist: The Viletones, No Fun, The Red Squares, Active Dog, Private School, The Braineaters, The Forgotten Rebels, The Bureaucrats, Modernettes, The Sturgeons, The Hot Nasties, Silicone Injection, The Presence, Pink Steals, Curtains, The Rage, Culture Shock, NJF

 
12,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Option weg - tanz das weg LP+CD

Das dritte Album der in Berlin wohnhaften Mucketiere bietet 11 Tracks, die zum einen hummelschnell Punkrocken und sich zum anderen subtil und schwer auf die geschundene Seele legen. Ein Mix zwischen musikalischen Farbeiern und verbalen Schubsern, wobei letztere aus fünf verschiedenen Kehlen ertönen (ein Gastsong von Konny ist auch dabei). Anja, Moni, Steffen und Yok rocken den Teppich fransig. Textprobe: „Was ihr hier hört, ist keine Popmusik, das ist unser Beat und die Wut groovt mit / tanz aus der Reihe mit Ausfallschritt, da kriegt Musik eine andere Bedeutung.“ Musikprobe: A F A F D F G A.  Die Gitarre: die Punkstelle von „option weg“ Der Bass: ein tiefer Teppich mit nassen Fransen Das Schlagzeug: aufl adbarer Geäst-Akku und mitreißende Unruhe Die Quetsche: ein tosender Fluss, der über die Ufer tritt Die Geige: eine Distel, die dich umarmt Die Ukulele: eine leise Knolle, die schräg wächst Die Melodika: das Nichts im Dunkeln Die Texte: emanzipatorische Poesie, die kein Eukalyptusblatt vor den Mund nimmt Die Performance: eine fl atternde Plastiktüte in dunkelrot Das Album erscheint als LP (mit innenliegender CD-Version) sowie als normale CD Version im Digipack.

 
13,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
EA80 - Mehr Schreie Lp

Auch dieses EA 80-Album wird nun 30 Jahre alt und ist längst ein dunkler, zeitloser Klassiker. Für das Re-Release im Original-Artwork konnte im Bandarchiv die niemals gedruckte Coverrückseite ausgegraben und verwendet werden, welche erstmals den Text zu „Wurm“ enthält. Lieder wie „Ein Tag An Meinem Fenster“, „Sie Zerstörten Alles“ und „Nr. 1“ untermauern eindrucksvoll, warum EA 80 bis heute völlig zu recht einen absoluten Ausnahmestatus in der deutschen Musiklandschaft einnehmen. Der Song „Wurm“, welcher auf einigen früheren Pressungen fehlte, ist auf dieser Version natürlich enthalten. „Mehr Schreie“, dessen Titel offenkundig an das Debütalbum „Vorsicht Schreie“ (1983) anschließt, zeigt EA80 als vollkommen unverwechselbare Band im Spannungsfeld zwischen klassischem Punk, Indie, Wave und Noise.

 
15,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten