Mit der Nutzung unseres Shops erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
Willkommen zurück!
Hersteller

Kotzreiz - Du machst die Stadt kaputt Lp (farbig!)

Kotzreiz - Du machst die Stadt kaputt Lp (farbig!)
Für eine größere Ansicht auf das Vorschaubild klicken
12,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: AGP002-1


Produktbeschreibung

LP inkl. Bonustrack und auf 500 Stück limitiert. GelbesVinyl. Tatort Berlin/Friedrichshain: Oktober 2007 gründet sich aus drei gegenüber der Gesellschaft unmotivierten Individuen die Formation KOTZREIZ. Das Asseltrio besteht aus Kotze: Gitarre, Gesang, Reiz: Trommeln, Gesang und Büchse: Bass & Führerschein. 2008 hatte sich dann genug Rotze zusammengetragen um sich der harten live Kritik der Punks zu stellen. Prüfung grade so bestanden! Etliche Konzerte in versifften Löchern dieser Republik folgten. Minimalistisch aber mit Humor gibt es „ufta ufta“ Deutschpunk auf die Nuss mit Texten die dem Punker aus der Seele sprechen. Karies. Fußball. Dosenbier. Stumpf ist Trumpf. Dafür aber 100% ehrlich und mit Spaß bei der Sache. Kein Gedudel. Kein Geschnörkel. 2 kleine Touren folgten... Zwischendurch wurde sich hingesetzt und etliche Songs im Nebenzimmer der Kotzreiz WG aufgenommen, was nun das Debut Album darstellt und sich eben aus den diversen „Homebrews“ zusammensetzt. 14 Lieder.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

KOTZREIZ - Punk bleibt Punk LP + MP3 (farbig!)

Farbig + Posterbooklet + MP3!

Das zweite Album der Berliner Schnodderfressen knüpft nahtlos an das erste Album an. Simpler Rotz-Punkrock mit noch simpleren Texten über "Pfandflaschenmessis", "Montag = Scheisstag"und so weiter. Aber halt - nicht alles ist so einfach gestrickt wie man auf den ersten Blick meinen könnte.
[...]

 
12,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Namenlos - Armut macht den Mensch zum Tier 10 (limitiert !)

Damit diverse Aufnahmen der alten DDR-Punkband NAMENLOS nicht in der Versenkung verloren gehen, hat Höhnie sie auf eine 10" gepresst. Zum Glück, denn unter den 11 Songs sind ein paar richtig gute Sachen. Der rotzige, weibliche Gesang gefällt mir richtig gut. Gerade in Liedern wie "Upperclass", beim VIRUS X-Cover "Normen", dem langen und extrem guten Song "Träcker" oder bei "Wisst ihr nicht was ich will?", einem NAMENLOS Song von 1983. Der Gesang ist meistens weiblich, aber in manchen Liedern übernimmt auch der männliche teil der Band das Mikro. Gut gefällt mir auch der Song "Lass nicht zu, dass deine Träume sterben", eine Coverversion von Danny BB 65. NAMENLOS schaffen es gut ihre Songs und Texte ausdrucksstark, aber klischeelos rüberzubringen. Auf der 10" sind Songs aus den Jahren 1983 bis 2008. Eine aus den 80er, einige aus den 90ern und einige aus den 00ern. Das Cover finde ich persönlich etwas schwach und blass. An der Mucke gibt´s wenig auszusetzen. Die 10" ist limitiert auf 500 Stück.

 
10,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Bierdosen Freunde / Überdosis Split 7

Die langersehnte Split EP der BIERDOSEN FREUNDE zusammen mit ÜBERDOSIS. Jeweils 3 krachende Deutschpunk-Hits, bei denen sich alles um Bier und Politik dreht. Aber auch St-Pauli-Legende Walter Frosch bekommt seine Hymne. Und das Ganze hört sich wunderbar nach den 80ern an.

 
4,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Oigenz - Neues Jahrhundert Altes Problem Lp + MP3

Die Geschichte der Stuttgarter OIGENZ würde den Rahmen sprengen. Im Schnelldurchlauf: Eine Horde Punk- und Oi!-Kids mit Streetcredibility aus dem Stuttgarter Umland gründet in den 1990ern im jugendlichen Alter die OIGENZ, sorgt für einige Kontroversen und lernt aus den eigenen Fehlern. Stellt aber letztlich die Weichen für all das, was später als antifaschistischer Oi! und Streetpunk in die Geschichte eingehen sollte. 1997 eine Single, es folgen Konzerte, Festivals und Touren und 2000 dann das "Neues Jahrhundert"- Album, aufgenommen bei Wally Walldorf (Toxoplasma) und als einmalige Pressung auf dem bandeigenen Label veröffentlicht. Die Platte ist nach Kurzem ausverkauft, wird nie nachgepresst und ist bis heute schwer gesucht. Die Oigenz initiieren die Antifascist Rock Action Stuttgart (AFRA) und lösen sich bei deren zweitem großen Festival Ende 2001 auf. Aus der Asche entstehen Guerilla, die ab 2002 neue Maßstäbe in Sachen Polit-Punk/Hardcore setzen und bis heute unerreicht sind. Das erste Guerilla-Album "Virus Macht" enthält teilweise Songs, die aus der Oigenz-Endphase stammen. Die Entwicklung dieser Band könnte Bücher füllen und fast alle Beteiligten sind heute noch aktiv, unter anderem singt Tanio bei GLOOMSTER und PRODUZENTEN DER FROIDE. Die LP ist 16 Jahre nach Erscheinen noch immer so frisch wie aktuell und hat nichts eingebüßt: schneller, mitgröhlkompatibler, rougher, kompromissloser und zugleich eingängiger Punkrock mit prägnanten Chören, meist politischen deutschen Texten, die sich eindeutig positionieren und trotzdem nie spaßfrei sind.

 
11,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Bierdosen Freunde - s/t Mini Lp+MP3 (farbig)

Da ist sie. Die erste BIERDOSEN-Platte. 14 Songs in 21 Minuten. Bester 80er-Jahre Deutschpunk mit viel Herz. Suff & Politik gehen hier Hand in Hand. Kommt in farbigem Vinyl, mit nummeriertem Textheft & Downloadcode.

 
10,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Oi! Of The Tiger - R.A.S.H. Lp+CD (lim./farbig)

Kommt mit CD!

Oi! OF THE TIGER aus Hannover spielen Oi! so wie er sein muss - ohne Schnickschnack, ohne Pseudo-Onkelz-Attitüde oder Möchtegern-Metal-Kram. Klassischer Oi! der Achtziger mit klarer R.A.S.H. Kante gegen Rechtsoffenheit, Homophobie und Polizeigewalt - neun Singalong-Hymnen, die nicht mehr aus dem Ohr gehen. [...]

 
11,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten