Mit der Nutzung unseres Shops erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
Willkommen zurück!
Neue Artikelmehr »
Hersteller

Kettenfett - Raumpatrouille Kettenfett CD Digpak

Kettenfett - Raumpatrouille Kettenfett CD Digpak
Für eine größere Ansicht auf das Vorschaubild klicken
12,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 443926


Produktbeschreibung

Digipak-Version des Albums!

Seit 3 Jahren zieht das dynamische Duo Kettenfett tief verwurzelt im DIY Gedanken kreuz und quer durch die Republik und das benachbarte Ausland. Dabei hinterlassen Stulle und Storno stets eine lautstarke Schneise der Vernichtung und ein begeistertes Publikum. Jetzt endlich erscheint mit dem programmatischen Titel „Raumpatrouille Kettenfett“ auf dem noch jungen Label Rockers Records ihr Debüt-Album mit 10 mächtigen Songs, die mit viel Wut im Bauch losballern und im Gedächtnis bleiben. Musikalisch schaffen es Kettenfett, die Karten noch einmal komplett neu zu mischen. Wer hätte gedacht, dass sturer fast schon stoisch zu nennender Stoner Rock gepaart mit einem Schuss kühler 80er Attitüde und einer ordentlichen Kelle aggressiven Deutschpunks eine derartig explosive Mischung ergeben würde? Wie hätte man ahnen können, wie scheinbar spielend leicht sich die DNA einer Wall of Sound Rockwalze in eine brillant patzige deutschsprachige 2-Mann-Punkrockkapelle verpflanzen lässt?

Aufgenommen wurde „Raumpatrouille Kettenfett“ live und stilecht im eigenen Proberaum und mit einem Minimum an Overdubs, was dem Duo aus Gitarre/Gesang und Schlagzeug bestens zu Gesicht steht und ein Live-Feeling glaubhaft reproduziert. Hier wird geackert und geprügelt, dass die Schwarte kracht. Trotzdem verbreiten Songs wie „Kalle (komm aus dem Arsch)“ eine schwingende Leichtigkeit, die dem Hörer ein Lächeln ins Gesicht zaubert.
Auch textlich wird hier kein Einheitsbrei aus Parolen, Selbstmitleid, Kalendersprüchen oder anderem folkloristischen Kitsch serviert. Kettenfett haben etwas zu sagen: Manchmal über die irre Welt da draußen, manchmal über sich selbst. Kettenfett klingen wütend und bissig und sind dabei wohltuend ironisch und bösartig. Umtriebig und rührig wie sie sind, tingeln sie demnächst auch in den Club bei dir um die Ecke …