Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Neue Artikelmehr »
Müllstation - Anschlag
10,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Hersteller

Alarmsignal - Ästhetik des Widerstands col. Lp

Alarmsignal - Ästhetik des Widerstands col. Lp
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
24,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: agp111-2


Produktbeschreibung

Versandtermin: 14.Januar 2022
Auf 300 Stück limitiertes, Orange-Splatter-Vinyl
180 Gramm + mp3


Seit über 20 Jahren macht die Band aus Celle jetzt schon mit wütenden Deutschpunk-Hymnen in der Szene Alarm. Nun bringen ALARMSIGNAL mit „Ästhetik des Widerstands“ ihr achtes Album heraus.
 
Um der Tristesse des Kleinstadtalltags in Celle zu entgehen, beschließen ein paar Freunde kurz nach der Jahrtausendwende, eine Band zu gründen. Die ersten Songs sind schnell geschrieben. Ihrer Demo-CD folgt 2005 das selbst veröffentlichte Debütalbum „Fahneneid“. Die Platte ist in kürzester Zeit ausverkauft und schon bald stehen erste Labels auf der Matte, um ALARMSIGNAL unter Vertrag zu nehmen. So nimmt die Bandgeschichte ihren Lauf. Die Clubs, in denen sie spielen, werden mit jedem Album größer und schon bald sind sie auf großen Festivals wie dem „RESIST TO EXIST“ und dem „RUHRPOTT RODEO“ zu sehen. Spätestens als FEINE SAHNE FISCHFILET sie 2018 als Support einladen, sind ALARMSIGNAL in aller Munde. Inzwischen blickt die Band auf sieben Longplayer, zwei Splits und etliche Sampler-Beiträge zurück. Mit „Ästhetik des Widerstands“ erscheint nun ihr achtes Album.
 
Eigentlich hatte die Band anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens einen eigenen Festivaltag mit vielen bekannten Gästen und eine Jubiläumstour mit dem Titel „Zeckengala“ geplant. Doch dann macht die Pandemie den Musikern 2020 einen Strich durch die Rechnung. „Als feststand, dass es keine Konzerte mehr geben wird, haben wir unseren Zeitplan über den Haufen geworfen und die Arbeit am neuen Album vorgezogen“, erklärt Steff. „Selten haben wir so viel Zeit im Proberaum verbracht und gemeinsam an neuen Songs gearbeitet. Ganze Songgerüste wurden abgerissen und wieder neu aufgebaut. Wir haben so viel experimentiert, diskutiert und Ideen ausgetauscht wie nie zuvor.“ Ende 2020 geht die Band ins Studio und nimmt die Platte mit Michael Czernicki in den Rock Or Die Studios (ROGERS, KOPFECHO) in Düsseldorf auf. „Es ist das bisher vielseitigste ALARMSIGNAL-Album geworden“, betont Bulli. „In der Vergangenheit haben wir einfach Songs geschrieben und im Anschluss unsere Favoriten aufgenommen. Doch diesmal stand von Anfang an das Album im Fokus. Bei einigen Songs dauerte es Monate, bis sie sich richtig angefühlt haben – bei anderen bloß ein paar Stunden.“
 
Das Album überzeugt mit wütenden Hymnen und nachdenklichen Texten. ALARMSIGNAL trauen sich an Themen heran, um die andere Bands einen großen Bogen machen. Dabei bekommen sie Unterstützung von Torsun Burkhardt (EGOTRONIC), Gunnar Schröder (DRITTE WAHL) und Mel Marker (SHIRLEY HOLMES). Selbst Iuventa-Kapitän Dariush Beigui ist auf dem Album zu hören. „Dariush ist ja nicht nur mit diversen Hilfsorganisationen auf dem Mittelmeer unterwegs, sondern mischt auch seit über zwei Jahrzehnten mit seiner Band JESUS SKINS die Punkszene auf“, erklärt Steff. „Wir kennen uns schon seit vielen Jahren und als wir über mögliche Gastsänger*innen sprachen, war sofort klar, dass für ‚Bring dich in Sicherheit‘ nur er in Frage kommt. In dem Song machen wir unserer Wut darüber Luft, dass die europäischen Wohlstandstüren verschlossen sind.“ In „Hoffnung“ nimmt sich die Band einem weiteren Thema an, über das nicht gern gesprochen wird. „Der Song handelt von Depressionen“, erläutert Bulli. „Es ist ein sehr persönliches Lied, das eine schwierige Zeit in meinem Leben beschreibt. Umso glücklicher und dankbarer bin ich, dass die anderen genauso viel Arbeit und Geduld in den Song investiert haben wie ich. Trotz aller Schwere soll das Lied Mut machen. Denn egal, wie ausweglos es scheint, du bist nicht allein!“
 
Am 14. Januar 2022 erscheint das neue Album „Ästhetik des Widerstands“ auf Aggressive Punk Produktionen.

Label: Aggressive Punk Produktionen
Tracklist:
01. Huso-Level
02. Ich hoffe du findest was du suchst feat. Gunnar Schröder (Dritte Wahl)
03. Revolutionary Action
04. Alles ruiniert
05. Bring dich in Sicherheit feat. Dariush Beigui
06. Kein Mensch ist illegal
07. Zu weich für Punk
08. Kompass & Chauffeur feat. Mel Marker (Shirley Holmes)
09. Eigentlich Elena
10. 161
11. Tanzen feat. Torsun Burkhardt (Egotronic)
12. Hoffnung
13. Auf alles (was noch kommt)

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Canalterror - Zu spät Lp

2021er Neuauflage!
Genialster Deutsch-Punk! Eine echte Kult-Scheibe, die in jede Sammlung gehört. Ein großartiges Stück Punkgeschichte.

 
16,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
LP Schutzhüllen 10er Pack

PVC Schutzhüllen im Zehnerpack.

 
2,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Single-Schutzhüllen (10erPack)

PVC Schutzhüllen im Zehnerpack.

 
1,20 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Schleim-Keim - Abfallprodukte der Gesellschaft Lp

Schleimkeim reflektieren ihr leben als Punks in der DDR, einen System wo Unterdrückung an der Tagesordnung stand. Somit richten sich ihre Texte gegen Staat, Polizei und der DDR gesellschaft insgesamt. Die Musik ist simpler 3-Akkord Punk mit ein paar Breaks. Der Sänger Otze klingt rotzfrech und auch die Produktion ist sehr Underground mäßig. Dies ist ein Höhepunkt des musikalischen Schaffens von Otze und seiner Band.

 
15,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Killerniete (einzelpreis)
Die Niete ist 14mm x 8mm groß und wird gesteckt
 
0,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Adolescents - s/t Lp (farbig!)

Farbiges Vinyl
Durch Songs wie "Amoeba", "wrecking crew" und dem unvergleichlichen "kids of the black hole" von dieser Scheibe besitzen die ADOLESCENTS aus Orange County noch heute ihren Kultstatus. Die Scheibe von 1981 gehört zu den wichtigsten Amipunk-Releases der 80ern.
Die Jungs um Tony 'Adolescent' Cadena und Rikk und Frank Agnew wussten, wie Punk kommen muss !

 
27,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Diesen Artikel haben wir am 25.11.2021 in unseren Katalog aufgenommen.