Mit der Nutzung unseres Shops erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
Willkommen zurück!
Neue Artikelmehr »
The Interrupters - s/t CD
10,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Hersteller

Plastic Propaganda - Bunker-EP 7" (lim./farbig)

Plastic Propaganda - Bunker-EP 7 (lim./farbig)
Für eine größere Ansicht auf das Vorschaubild klicken
6,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 661901


Produktbeschreibung

Limitiert auf 300 Exemplare!

Süß-melodischer Power Pop und '77 Punk von der Waterkant. Nochmal einen Tacken frischer als auf der LP. Je 100 Stück auf pink, türkis oder schwarzem Vinyl.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Poison Idea - Learning To Scream 7

Wieder da nach über 10 Jahren ! Jaaaa, die "Mating Walruses" sind zurück im Original Früh-80er Line-Up mit Chris & Dean. 3 Tracks von 1998 im alten Stil. 1. LEARNING TO SCREAM  2. ANOTHER PLACE  3. XEROX FRUSTRATION.

 
6,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Scream - complete control session 10

Ein kurzer tiefer Blick auf die Musik-Geschichte: SCREAM wurden bereits 1981 von den Brüdern Franz und Peter Stahl gegründet. Schnell wird man neben Bands wie Minor Threat und Government Issue zu einem Fixpunkt der damals aufstrebenden Punk-und Hardcoreszene in Washington, DC. Musikalisch werden SCREAM von Anfang an stark von den Bad Brains und The Clash inspiriert. Man mischt Dub, Reggae und Metal-Einflüsse mit grooviger Rock'n' Roll Kante und Punk-Attitüde. Die Songs sind schnell, laut und politisch unmissverständliche, unangepasste Ohrwürmer. Die Band veröffentlicht während ihrer Karriere insgesamt vier Alben auf dem legendären Label Dischord und wird durch ihre schweißtreibenden Liveshows bekannt. Dave Grohl ist zwischen 1986 und 1990 Drummer der Band und auch in das Songwriting integriert. Peter Stahl tritt später als Gitarrist den Foo Fighters bei (zwischen 1997 und 1999) und spielt anschließend mit Grohl zusammen in der Band Earthlings?. Nach der Auflösung treten die ehemaligen Mitglieder von SCREAM anderen wegweisenden Bands wie Goatsnake, Sun O))), Nirvana und Wool bei. Immer wieder arbeiten die Musiker miteinander an gemeinsamen Projekten – was dazu führt, dass die Gerüchte um eine mögliche Wiedervereinigung immer lauter werden. 2009 folgt schließlich die erste Reunion Show im legendären Black Cat in Washington, DC. Später folgen dann vereinzelte Shows und Festivalauftritte in North Carolina und Kalifornien. Am 07. Februar 2011 eröffnen Scream als Vorband für die Foo Fighters als diese ihr Album „Wasting Light“ zum ersten Mal vor Publikum live präsentieren. Mit ihrem Comeback setzt die Band nun dort an wo das letzte Studioalbum „Fumble“ aus dem Jahre 1993 aufhörte. Fast genau 30 Jahre nach ihrer Gründung spielen SCREAM in Dave Grohls Studio 606 sieben Songs ein, die diejenigen begeistern werden, die all die Jahre auf die Rückkehr von SCREAM warten mussten. Mit dabei ist das bekannte Line-Up um die Stahl Brüder, Bassist Skeeter Thompson und Drummer Kent Wax. Neu an der Gitarre ist Clint Walsh von der Alternative Rockband Tweaker, die durch ihre Kollaborationen mit Künstlern wie Buzz Osborne (Melvins) und Robert Smith (The Cure) berühmt wurden. Das Ergebnis dieser Session erscheint nun als zweiter Release in der „Complete Control Session“ Reihe von Radiomoderator und Side One Dummy Mitbegründer Joe Sib. Die von Sib initiierte und an John Peel angelehnte Vinylserie veröffentlicht Live-Sessions der besten Punkrockbands unserer Zeit auf limitiertem, farbigen Vinyl und mit einzigartigem Artwork von El Jefe und bietet damit den perfekten Rahmen für das Comeback der legendären DC Punkband.

 
10,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Concrete Sox - your turn next LP (farbiges Vinyl !!!)

Concrete Sox gehörten zu den ersten UK Bands, die vom Hardcore- stark ins Metalterritorium hinüberdrifteten. Auf ihrer 1985er LP "Your Turn Next" LP wurden jede Menge krachender Metalleads und -riffs an den Start gebracht. "Your Turn Next" wurde jetzt in einer 500er Auflage von Boss Tuneage in weissem Vinyl nachgepresst. Klassiker!

 
15,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Divakollektiv - Futter Lp + MP3 (farbig!)

LP + MP3-Code !!! Farbiges Vinyl !!! Die Königin ist tot, es lebe die Königin. Oder besser gesagt die Diva. "Futter" ist die Debüt-Scheibe des Berliner DIVAKOLLEKTIVs, welches sich vorher noch die STATTMATRATZEN nannte. Ihre unbekümmerte, rotzige Art haben sie sich glücklicherweise bewahrt. Das ist rotziger Grosse-Fresse-Punkrock mit NDW-Einschlag. Sehr erfrischend und direkt. Bei einem Titel wie "Futter" geht es logischerweise viel um selbiges. "Tatort Biostulle", "Tiefkühlpizza und TV", "Drei Äpfel und ein Huhn", "Vitamin B", und dazu gönnen sich die "Rotwein´n´Cola Miezen" ab und zu ein ein Glas frisch gepressten Katzensaft. Das sind Geschickten aus dem Partyleben, aus der Wohlstandsgesellschaft, aus dem Bermudadreieck zwischen Disco, Couch und Fussboden. Alles sehr bunt, schrill und stimmig.

 
11,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Bonehouse - the fuse is lit LP

Zusammen mit RAWSIDE waren die Kieler BONEHOUSE das Maß der Dinge in Sachen kämpferischen Hardcore Punk. „The Fuse Is Lit“ ist dann auch kein Deut schlechter als der gnadenlose Vorgänger, den BONEHOUSE im Zenit ihres Schaffens gezeigt hat. In den 14 Knochenbrechern, die unverwechselbar nach BONEHOUSE klingen, werden viele von uns den Soundtrack zu ihrem beschissenen Leben finden, aus dem sie dann neue Energie ziehen können. Laut, schnell und respektlos sind die neuen Songs wieder geworden. Angereichert wird das maritime Feuerwerk durch eine klasse Coverversion von „Young, Fast Iranians“ von FUs, was von gutem Humor zeugt. Cooler Titel ist „The Capitalist Are Fucking Our Mother Earth, That's Why We're Calling Them Motherfuckers!“.

 
9,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Forgotten Youth - s/t LP + MP3

Bei der vergessenen Jugend aus Nürnberg fühle ich mich erinnert an dreckige Hardcorepunkbands, an Pogopunk englischer Prägung und räudigen Strassenpunk. FORGOTTEN YOUTH haben ihre Debüt-LP in Eigenregie rausgebracht. Es gibt nur 206 Stück, die mit 14 Songs, Textblatt, Aufkleber, MP3-Code und 180 Gramm Vinyl eine exzellente Ausstattung geniessen. Textlich wird das thematisiert, was um einen herum passiert. "Religion", "Feel sick", "Bite back", "Wachstum über alles", Economy", "Color your city". Die überwiegende Anzahl Texte ist in Englisch, aber es gibt auch deutschsprachige Songs. Man merkt, dass die Band richtig Bock auf die Platte hat und sich viel Mühe mit allem gegeben hat.

 
9,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten