Mit der Nutzung unseres Shops erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
Willkommen zurück!
Neue Artikelmehr »
Ebola - Incubation
7,00 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Hersteller

Juggling Jugulars - Insurrection Lp

Juggling Jugulars - Insurrection Lp
Für eine größere Ansicht auf das Vorschaubild klicken
13,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 683908


Produktbeschreibung

Alle Jubeljahre veröffentlichen die FinnInnen von JUGGLING JUGULARS ein neues Album und das hat es meist in sich. JUGJUG sind eine Institution des finnischen Polit-Punks und immer noch dabei. Wo andere alte Bands in der Bedeutungslosigkeit mit ihrem neuen Output verschwinden, liefern JUGJUG frisches, relevantes Material und das obwohl sie bei ihrer Gleichung bleiben. Aber wie heißt es doch so schön: "Never change a winning team!".

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Government Flu - Are You Sorry Now? Lp

Erster Lonplayer der polnischen Band, die bereits dirch eine hervorragende Singles von sich reden machten. Diese LP ist wie eine Zeitreise in den US-Hardcore der 80er, vergleichbar aber auch mit aktuellen Bands wie CITIZEN PATROL und GOVERNMENT WARNING. Das bedeutet: Harter, an der Schnur gezogener Power-Hardcore. Rasend schnell, voller Leidenschaft, Tempo und in hohem Maße überschwänglich. Man spürt, dass GOVERNMENT FLU mit dem Herzen bei der Sache sind. Die LP besitzt auch die passende Spoundqualität, also einen klaren, druckvollen Sound.

 
11,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
The Fight - maldicion LP

Schneller, aber auch melodischer Polen-Hardcore/Crust mit einer unglaublich durchgeknallt keifenden Sängerin. Kämpferisch, politisch, vegan, pro-choice. Die Einflüsse reichen von WOLFBRIGADE und DISFEAR bis zu GORILLA BISCUITS und YOUTH OF TODAY.

 
12,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Rebarker - s/t Lp+MP3
REBARKER aus Magedeburg nehmen einen mit auf eine Reise in die 90er, als diverse Spielarten des HC-Punks so einzigartig noch miteinander Hand in Hand gingen. Ist es Punk? Frickelhardcore? Oder gar Emoviolence? Ganz egal, denn REBARKER zocken hier ein technisches und auch leidenschaftliches Hardcorebrett, das keine Fragen zulässt.

Für Fans von: ZANN, SVFFER, CONVERGE, ORCHID & Co.
 
10,50 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Vicious Irene / Vehemence  Split Lp + MP3

Neue Veröffentlichung auf Bremens RUIN NATION RECORDS. 2x feministisch inspirierter HC-Punk zweier Bands, die 2015 gemeinsam Europa betourten.

VICIOUS IRENE aus Göteborg hauen krustig-düsteren HC-Punk raus. Schön dreckig und wütend. Noch besser als die vorherigen Sachen. Killer!

VEHEMENCE aus Frankreich ballern einen dreckigen Bastard aus Grind, Metal und Punk heraus. Apokalyptisch und dystopisch! Lohnt sich!

 
11,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Los Crudos - Discografía 2xLp

Hier kommt endlich die Europressung einer der wichtigsten HC-Punk Bands der 90er Jahre: LOS CRUDOS. Diese Band gab der spanischsprachigen Minderheit innnerhalb der amerikanischen Punkszene eine Stimme. Die Band tourte ununterbrochen um die Welt, von Südamerika nach Japan. Immer bemüht den Finger in die Wunde zu legen und Rassismen innerhalb und außerhalb der Punkszene aufzuzeigen und immer DIY as f*ck. Die Texte verfasste Sänger MArtin ausschließlich in spanisch.

Hier gibt's nun die komplette Diskografie inkl. aller Samplerbeiträge und Split 7"-Veröffentlichungen inkl. eines 40-seitigen Booklets mit Flyern, Texten, Infos usw. Ein absolutes Muss!

 
Sonderpreis 19,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Petrol Girls - Talk Of Violence Lp (180g)

Das erste Album der britischen Post-Punk / Post-Hardcore-Newcomer erscheint auf BOMBER MUSIC. LP (180 Gramm-Vinyl) im Inside-Out-Cover mit 4-seitigem LP-Booklet. Seit 2013 ist das Quartett aus South East London aktiv, zunächst für einen Auftritt zum „International Women‘s Day“ gegründet. Der Bandname verweist direkt auf die „Pétroleuses“, eine Gruppierung französischer Revolutionärinnen, die die Autonomie der Pariser Kommune mit Brandstiftungen unterstützte und sich vorgesehenen Geschlechterrollen widersetzte. Bewusst reagierend auf ein Szene-Umfeld, das alles andere bieten konnte als Ermutigung und Einladung an Frauen zur Teilnahme, sah sich die Band von Beginn an als explizit feministisch und bezog sich auch auf die Riot-Grrrl-Bewegung. Innerhalb kürzester Zeit stieg das Interesse an dem Quartett so stark, dass ihre ersten beiden 7“-EP’s in kürzester Zeit ausverkauft waren, seit Mai 2016 starteten die Aufnahmen zu „Talk Of Violence“, nach deren Vollendung die Band komplett nach Graz in Österreich übersiedelte, der Heimat ihres Schlagzeugers ZOCK, der dort auch bei ASTPAI spielt.

 
20,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten