Mit der Nutzung unseres Shops erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
Willkommen zurück!
Hersteller

Agathocles / Capital Scum - Split Lp (farbig)

Agathocles / Capital Scum - Split Lp (farbig)
Für eine größere Ansicht auf das Vorschaubild klicken
11,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 453771


Produktbeschreibung

Limitiert orangene Vinylversion!

Die flämischen Mincecore-Meister AGATHOCLES haben extra neue Songs für diese jetzt schon legendäre Split 12" aufgenommen. Es gibt sogar Songs auf flämisch. Wie immer feinstes Geballer.
Von CAPITAL SCUM gibt es die ersten neuen Songs seit Jahren. Die Band hat sich dazu entschieden, für diese Split 12" 6 Songs aufzunehmen, die so nie aufgenommen wurden, sondern maximal auf längst verschollenen Demos oder Live-Tapes existieren. Schönes Brett mit dem genau richtigen 80s Vibe. Hier gibt's keinen modernen Schnickschnack. Eine sehr gelungene Split-VÖ nciht nur für Grindcore-Fans.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Nausea - punk terrorist anthology 86-88 Vol.2 CD

30 Tracks von einer der einflussreichsten frühen Crustbands aus den USA. Alle Tracks stammen aus den Jahren 1986-88. Mit weiblichem und männlichem Gesang. Ein paar der Klassiker sind drauf, wie "godless", "smash racism" oder "clutches". Auf Alternative Tentacles Records.

 
15,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lethal Aggression - Life Is Hard, But Thats No Excuse Lp (Klappcover)
Limitert auf 500 Exemplare!

Ein unvergesssliches New Jersey Thrashcore Meisterstück. Das erste Mal wieder auf Vinyl seit der '88er Erstauflage auf Funhouse Rec.
Remastert und sogar mit 2 Bonussongs, die nicht Teil des ursprünglichen Releases waren. Dickes Klappcover mit bedrucktem Innersleeve.
Hier gibt's 23x schnellen, kompromisslosen [...]
 
14,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Circle Jerks - Oddities, Abnormalities & Curiosities Lp
"Oddities, Abnormalities and Curiosities" ist das sechste und finale Studioalbum der CIRCLE JERKS, das ursprünglich 1995 auf dem Major Mercury Records erschienen ist.
Das Album markierte das einzige Full Length-Album seit ihrer Auflösung im Jahr 1990 und der Reunion 1994. Jedenfalls gibt es auf dem Album klassischen, knackihen US-HC-Punk, wie er sei sollte. Keith Morris ist bei bester Laune und Stimme. Hier kann man nix falsch machen.
 
14,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Mau Maus - Societys Rejects Lp
Hier kommt eine 21 Song umfassende Singles-Zusammenstellung einer der frühen Bands der ersten Welle an UK HC Punk. Die Rede ist von MAU MAUS. Die Band stammte aus Sheffield und veröffentlichte eine Reihe erfolgreicher EPs in den frühen 80ern, u.a. "Society’s Rejects", "No Concern", "Facts Of War" und "Tear Down The Walls", die alle in der UK Indie Top 10 landeten. Auf dieser Lp befinden sich alle 4 Singles + "Give Us A Future" von der "Punk Dead – Nah Mate, The Smell Is Jus Summink In Yer Underpants Innit" Compilation.
Die Lp kommt noch mit 'nem schön aufgemachtem A4 Booklet mit Texten, Rezensionen etc.
 
 
15,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Cro-Mags - Dont Give In 7 (lim./rot)
VÖ: 2. August, 2019 !

Harley Flanagan hat sich die Band-Namensrechte gerichtlich erstritten und startet jetzt durch! John Joseph ist weiterhin mit Gründungsmitglied Mackie Jaysonunterwegs, aber unter dem Namen "Cro-Mags JM", damit man beide Inkarnationen der NYHC-Legende auseinanderhalten kann. Von dem Zirkus kann man halten, was man will, hier gibt es drei neue CRO-MAGS-Smasher, die dem 80er Material in SAchen Druck und Kompromisslosigkeit in nichts nachstehen.
Jede Vinylfarbe ist auf 300 limitiert.
 
8,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zex - Execute Lp+MP3
Die aus Ottawa stammenden KanadierInnen haben seit ihrer Gründung 2014 bereits eine Reihe Singles und einen Longplayer veröffentlicht, nun folgt das 3. Album als weltweite Edition auf Plastic Bomb Rec. in Kooperation mit Maniac Attack, Warhead Punx Rec. (fr), Common People Rec. (esp) und Grave Street (nz).

ZEX spielen NWOBHM beeinflussten UK-Punk, der frisch und trotzdem vertraut klingt. Das musikalische Skelett bildet ein Sammelsurium aus Riffs aus dem imaginärem Riot City Rec.-Archiv gewürzt mit kauzigen Soli. Dazu passend das grundsolide Punkdrumming und ein knackiger Bass.

Die Tracks der neuen Platte sind noch ausgefeilter und durchdachter, ohne unnötig Wert auf Perfektion und übertriebenen Feinschliff zu legen. Roh, aber qualitativ hochwertig. Man merkt, dass ein Teil der Bandmitglieder nicht zum ersten mal mit Songwriting beschäftigt ist, sondern die Band in allen Bereichen weiß, was sie tut. Sängerin Gretchen Steels Gesangsmelodien sind einfach, passen aber hervorragend zum klassischen Punkrock und [...]
 
12,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten