Mit der Nutzung unseres Shops erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
Willkommen zurück!
Neue Artikelmehr »
Bad Cop Bad Cop - The Ride Lp
20,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Hersteller

The Cure - Rare 70s Recordings Lp

The Cure - Rare 70s Recordings Lp
Für eine größere Ansicht auf das Vorschaubild klicken
14,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 323322


Produktbeschreibung

Hoch interessante Scheibe, die zum Beispiel die ganzen frühen Aufnahmen beinhaltet, die noch unter dem Namen THE EASY CURE entstanden. Das ist noch lupenreiner 77er-Punkrock. Ausserdem ist die frühe Version von "boys don´t cry" ebenso spannend wie die ursprüngliche Version von "a forest".

Track 1-5: Sound and Visions Studios, London 11.10.1977 (as "The Easy Cure")

Track 6: Chestnut Studios, Sussex 27.05.1978

Track 7-9: Morgan Studios, London 01.01.1979

Track 10-14: Maida Vale Studios, London 01.05.1979

Track 15: Acetate with extended version 06.09.1979

Track 16: Original version of "A Forest" 10.12.1979

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Die Madmans - Holiday auf Eis Lp
Handnummerierte Auflage 300 Stück!
Die komplette Cassette der Ausnahmeband aus Weimar, aufgenommen im Dezember 1990!
Wahrscheinlich die erste Punk-Band der DDR - von 1979 bis heute existent! Sämtliche Texte und Eigenkompositionen entstanden zu DDR-Zeiten in den 80er Jahren. Die durch Dadaismus geprägten Texte und die düstere Musik dieser Platte sind beeindruckend eigenständig, zeitlos und passen erschreckend perfekt zur gegenwärtigen Stimmungslage der Bevölkerung! Enthält u.a. die Superhits "Gnadenfrist", "Seejungfrau" und das Titelstück "Holiday auf Eis" sowie die sehr gelungenen Coverversionen "As tears go by" (Stones) und "Denn sie lehren die Kinder" (Thomas Natschinski, erschienen als Amiga-Single, DDR 1967).
[...]
 
16,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Dicks - Hate The Police 7 (farbig!)

Farbiges Vinyl !!! Legendäre, im Original schwer gesuchte und sauteure EP der 80s US-Punkband THE DICKES. Rares Repress der legendären Single, hat den Titeltrack, "lifetime problems" und "all night fever".

 
7,00 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Dicks - Kill From The Heart Lp+MP3

Das erste komplette Re-Issue des bei Sammlern höchstbegehrten Debüts der texanischen Punker von den DICKS. Die Songs "Hate the Police," "Kill From the Heart" und "Wheelchair Epidemic" wurden von MUDHONEY, THE SPITS und JESUS LIZARD gecovert. Begeben wir uns zurück ins Jahr 1980 nach Austin, Texas: im düsteren Zeitalter vor dem SXSW gab es eine Bar namens Raul's, die das Zentrum der Punkszene von Austin bildete. Tatsächlich war die Bar die Szene und die DICKS wurden aus ihr hervorgebracht. Mit der ,Hate The Police"-Single machten die DICKS Wellen und nahmen dann ,Kill From The Heart" auf, kurz bevor Sänger Gary Floyd nach San Francisco umzog. In diesen paar magischen Jahren in der Kindheit der DICKS waren die Leute beeindruckt von der fantastischen Liveshow, in der die DICKS Punk und Politik vermischten. Neben Floyd bestand das Line-Up aus Gitarrist Glen Taylor, Bassist Bux Parrot und Schlagzeuger Pat Deason. Die Band implodierte 1983. Alternative Tentacles präsentiert ein sehr wichtiges Re-Issue der heißgeliebten ersten LP der DICKS. Mit Liebe von JELLO BIAFRA selbst neu gemastert. Die Platte kommt mit Download Code für das gesamte Album + die "Hate The Police" 7" Single der DICKS.

 
21,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Negativ - Projections 12 (farbig)
Limitierte, weiße Vinylversion!

Nach der gelungenen EP gibt es nun ein neues Lebenszeichen von Oslos Riot Punks NEGATIV. 8 neue Smasher, die perfekt die rohe Gealt und Wut des UK82-Sounds mit japanischen Einflüssen vermengen. Und dabei ist immer noch eine gewisse typisch norwegische Virtuosität zu spüren. Top! Augenommen und gemixt von Mr. Møkk and Negativ im Endless Tinnitus 2018.
 
12,50 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Totenwald - Forward To The Past 12 (col.)
Auslieferung: 1.4.20

12" Ep mit 4 genialen Songs, neues Release auf Plastic Bomb Records.
Auf 500 Stück limitiertes, transparent pinkes Vinyl. Kommt mit Textblatt.

Die Band verbindet den aktuellen Wave-Punk mit altem England-Anarcho-Peacepunk. Das Saxophon steht dabei nicht im Vordergrund, damit erinnert die Band eher an Skeletal Family als an X-Ray Spex. Die Band schwört nach wie vor auf den Drumcomputer, der den Songs eine klare Struktur gibt und den rauen Gesang von Trish zur Geltung bringt. Inhaltlich drehen sich die Songs um politische Themen, Kapitalismus- und Gesellschaftskritik. Der düstere Sound der Band tritt durch die Alleinstellungsmerkmale wie den Gesang und das wohl dosierte Saxophon aus dem Schatten der Vielzahl an Gothrock- und Postpunkbands hervor.
 
11,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Horror Vacui - Living For Nothing Lp
Versandtermin: 25.Juni 2020

Die neue LP der Gothrock-Punks aus Bologna! Genau so schaurig schön und düster wie die 3 Vorgängeralben, aber ohne den Punkfaktor aus den Augen zu verlieren. Wer denkt, die Platte käme zur falschen Jahreszeit, schnappt sich die Andrew Eldritch Gedenk-Sonnenbrille und hört die 8 brandneuen Tacks extralaut!
 
14,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten