Mit der Nutzung unseres Shops erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
Willkommen zurück!
Neue Artikelmehr »
The Faith / Void  ?– Split
17,00 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Hersteller

Cuntroaches - s/t 7"

Cuntroaches - s/t 7
Für eine größere Ansicht auf das Vorschaubild klicken
Unser bisheriger Preis 5,90 EUR Jetzt nur 4,90 EURSie sparen 17% / 1,00 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 433483


Produktbeschreibung

Hier kommt die 2018er EP der Berliner CUNTROACHES, Diese Single steht ihren Tapes in nichts nach. Hier gibt es einmal mehr perfiden, kaputten Noise/No Wave/Experimental-Punk, der in siner Abgefukktheit auch mal gern mit noisigem Black Metal flirtet. BLAPHEMY, BONE AWL, SWANS und Konsorten lassen grüßen. Dieser Sound kann nur in einem kalten, grauen Betonraum auf Maximum Volume genossen werden! Ugh!

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Yok -Quetschenpunk / Ukulelenpaua CD+DVD

Die CD mit 20 Songs ist mit fast 80 Minuten ungewöhnlich voll. Die DVD hingegen dokumentiert in satten 2 Stunden fast ein viertel Yahrhundert von Yoks subversivem Treiben. Zu sehen sind viele von ihm selbst kommentierte Konzertmitschnitte und ein langes Interview über Punk, Politik und Perspektiven. Interessant zu sehen, was aus dem langhaarigen friedensbewegten Hippie von damals geworden ist, der seinen Weg schon vor längerer Zeit in die radikale Linke fand und sich auch heute noch dort verortet. Die CD kommt manchmal fast antifolkmäßig daher, trasht hier und da im rockigen Kleinkunstpunkstil vor sich hin, hat aber auch ihre durchaus nachdenklichen und leisen Momente. Yok begleitet sich dabei weitesgehend selbst mit Bass, Quetsche, Ukulele, Melodika und Schlagzeug. Bei einigen Song ist auch Hella wieder mit von der Partie. Drei audio-Bonustracks von Revolte Springen, OPTION WEG und Tod & Mordschlag runden das Ganze ab. Ein pickepacke volles Paket Subkultur aus der DIY-Ecke also.

 
11,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Void / Faith - Split CD

VOID aus Washington, DC waren eine der wildesten, dreckigsten Hardcore/Punkbands überhaupt. Total abgedreht, unfassbar aggressiv und schräg. Mit einem Sänger der fast explodiert und kurz vor dem Kollaps steht. Diese Band war und ist mit NICHTS anderem zu vergleichen. Es gab nie wieder eine Band, die so klang. Ich kenne niemanden, der jemals die andere Seite dieser CD gehört hat ! Auch wenn dort ganz guter früher Dischord-Punk der Band von Ian MacKaye (MINOR THREAT) singt.

 
16,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Yok - Fake CD

Die CD von YOK erscheint als aufwendiges Digipack (mit Plakat!) und ist eine Mischung aus aktuellen Songs, Gesprächsverläufen und kleinen erzählten Geschichten. Inhaltlich dreht sich vieles um den Begriff „fake“. Was bist du bereit, zu glauben?! Was ist hier noch „echt“? Wer entdeckt die Fehler, die Yok hier in Bild, Musik und Text überall versteckt hat und wer schluckt das einfach nur runter und findet es „cool“?! Besonderer Leckerbissen ist dabei der Track „Antifa Altersheim“, der zusammen mit der „Tischlerei Lischitzki“ eingespielt wurde. Alle anderen Stücke hat Yok wieder selbst aufgenommen und eingespielt an Bass, pocketdrums, Ukulele und natürlich der Quetsche. OLD BUT PUNK!

 
9,99 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Void - Sessions 1981-1983 CD

Es kommt nicht oft vor, dass ist selbst die Initiative ergreife und bei Labels Promos anfordere. Genau genommen kommt das vielleicht alle 3 Jahre einmal vor. Bei VOID LP/CD war das der Fall, und ich schrieb DISCHORD RECORDS an. Die verwiesen mich an SOUTHERN in Deutschland. SOUTHERN hatte keine Promos mehr und versprach mir welche aus England zu besorgen. Was für ein Aufwand... Aber ich bin froh und glücklich die Songs endlich hören zu können. VOID gehörten zu den Bands, die mich von Beginn an elektrisierten. Nur einige wenige Bands wie z.B. CRUCIFIX oder VORKRIEGSJUGEND vermögen mich auch nach Jahrzehnten noch jedes Mal aufs Neue unter Strom zu stellen. VOID wurden durch ihre Split-LP mit FAITH unsterblich. Das ist kaum in Worte zu fassende Explosivität. Unglaublich wild, verrückt und wie von einem anderen Stern. Ian MacKaye sagt dazu: "Their music was always coming from a place that none of us DC kids felt like we had ever been." Nachdem die Demos der Band bisher nur als qualitativ schlechte Bootlegs durch die Weltgeschichte geisterten, haben Ian MacKaye und Don Zientara das Ganze nun zur Chefsache erklärt, die Songs überarbeitet, neu gemischt und in ausgezeichneter Qualität auf LP und CD pressen lassen. Es ist sehr interessant zu sehen, dass VOID hier auch schon ihre Energie in sich tragen, sie durchgeknallt, derbe und voller Energie. Aber sie klingen zum Teil auch noch mehr wie THE GERMS und die frühen BLACK FLAG. Sehr cool, sehr interessant. Zu hören sind insgesamt 34 Songs von diversen Studiosessions aus den Jahren 1981-83 inklusive 2 Livesongs von 1983. Einer der Livesongs stammt wohl von ihrem letzten Konzert 1983 und wurde dort als letzter Track gespielt. Klar, viele Songs kommen doppelt und dreifach vor. Das ist vollkommen egal, da sich die Versionen ziemlich unterschieden. Es sind auch die Aufnahmen zum "Flex Your head"-Sampler und der "Condensed flesh" EP dabei. Seit Tagen läuft diese Platte bei mir rauf und runter. Es ist ein großartiges, wichtiges Stück Hardcoregeschichte ! Im Booklet findet man einige Fotos und interessanten Linernotes von Ian MacKaye. Micha.-

 

 
14,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Derbe Lebowski - s/t 12
Neues von Berlins Powerviolence Kings DERBE LEBOWSKI. Nachdem es nach der ersten Lp etwas still um die Bande war, legen sie mit ihrer neuen "s/t"-Scheibe ordentlich nach, und zwar mit einer einseitig bespielten 12". Derbe, nach vorn und Fuß immer auf dem Gas geht es weiter. Diese Platte hätte locker auch auf Slap-A-Ham oder To Live A Lie erscheinen können. Könnt ihr direkt zwischen CHARLES BRONSON und HENRY FONDA einsortieren.
 
10,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
The Exploited - Beat The Bastards + Bonus 2xLp
Schwarze Doppel-LP im Gatefold mit acht Live-Bonustracks.
 
 
21,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten