Mit der Nutzung unseres Shops erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
Willkommen zurück!
Hersteller

Body Count - Bloodlust CD Digipak

Body Count - Bloodlust CD Digipak
Für eine größere Ansicht auf das Vorschaubild klicken
15,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 181217


Produktbeschreibung

BODY COUNT, das Gangster-Metal-Kollektiv, dessen kontroverser Track "Cop Killer" bereits vor einem Vierteljahrhundert Politiker, Eltern und Strafverfolgungsbehörden auf die Barrikaden trieb, präsentiert sein neues Album "Bloodlust"! Voll mit sozialkritischen rechten Haken und Körpertreffern, ist es ein akustisches und lyrisches Manifest eines gebrochenen Amerikas. „Bands wie Rage Against The Machine und Korn entstanden in unruhigen Zeiten, als die Welt in Aufruhr war“, erklärt Ice-T. „Anschließend ging Musik in diese verblendete Periode über, bei der es um nichts weiter mehr ging als Champagner-Korken knallen zu lassen. Nun steht der Untergang wieder kurz bevor und der Rassismus ist so stark zu spüren wie ewig nicht mehr. Jetzt ist die ideale Zeit für ein BODY-COUNT-Album!“ Die Energie von Songs wie „No Lives Matter“, „Black Hoodie“ und dem Opener „Civil War“ ist echt. „Ich will, dass die Leute endlich aufstehen. Die Menschen sind verblödet und sie merken es nicht. Polizisten erschießen Kinder und die Weißen sind schuld, aber es sind nicht die Weißen, es sind die Polizisten! Rassismus ist Realität, aber das ist noch lange nicht alles. Ich singe meinem weißen Publikum zu und lasse sie wissen, dass ich sie als Verbündete sehe. Ich singe für mein schwarzes Publikum und rate auch ihnen, nicht zu verallgemeinern.“ Trotz seines inhaltlichen Sprengstoffs, „Bloodlust“ macht vor allem auch Spaß, nicht nur Ice-T und seinen Mannen, ihren Gästen Dave Mustaine, Randy Blythe und Max Cavalera, sondern auch dem Hörer. „Hier geht es darum, gute Musik zu machen, ein paar Leuten die Augen zu öffnen und zu unterhalten. Die Leute sollten das hier feiern – ich wollte kein Mixtape oder sowas, ich wollte ein BODY-COUNT-Album machen.“ Erhältlich als Special Edition CD Digipak & Gatefold Lp plus CD. Schwarzes Vinyl.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Sookee - lila Samt CD

Sookees 6.Solo-Release “Lila Samt”. Auf “Lila Samt” resümiert die HipHop-Aktivistin Sookee über den Umgang mit Widersprüchen in einer komplexen Welt, markiert ihr Selbstverständnis als überzeugte Feministin und stellt sich ihrer Hassliebe zu Rap.

 
9,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Sookee - Mortem & Makeup CD

VÖ 17.3.17

Es gibt wahrscheinlich einfachere Bereiche, um Sexismus und fehlende geschlechtliche und sexuelle Diversität zu diskutieren, als die deutsche Hip-Hop-Szene. SOOKEE, bürgerlich Nora Hantzsch, tut es trotzdem - und das nicht erst seit gestern. Seit 2003 ist die "Quing of Berlin" aktiv und spricht über linke Politik und Queerfeminismus, statt sich in festgefahrenen Rollenbildern und kapitalistischen Statussymbolen zu suhlen. Patriarchalische Strukturen gibt es zwar überall, im Rap werden sie nur eben besonders deutlich. Mit ihrem Album "Mortem & Makeup" möchte die Berliner Rapperin bewusst auch Leute außerhalb der linken Filterblase ansprechen. Rein in die Köpfe derer, die sich sonst eher weniger Gedanken um soziale Ungerechtigkeit machen. Die erreichen, die bisher nicht zuhören wollten.

 
16,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten