Plastic Bomb Mailorder Shop
Warenkorb
Warenkorb 0 Artikel im Warenkorb
Warenkorb 0 EUR Summe
Dein Konto
Anmelden | Neues Konto erstellen Anmelden | Neues Konto erstellen
eMail-Adresse Passwort

Passwort vergessen? Passwort vergessen?
Oigenz - Neues Jahrhundert Altes Problem Lp + MP3
11,90 EUR
incl. 19 % UST exkl.
Art.Nr.: 550785
Artikeldatenblatt drucken
Oigenz - Neues Jahrhundert Altes Problem Lp + MP3

Die Geschichte der Stuttgarter OIGENZ würde den Rahmen sprengen. Im Schnelldurchlauf: Eine Horde Punk- und Oi!-Kids mit Streetcredibility aus dem Stuttgarter Umland gründet in den 1990ern im jugendlichen Alter die OIGENZ, sorgt für einige Kontroversen und lernt aus den eigenen Fehlern. Stellt aber letztlich die Weichen für all das, was später als antifaschistischer Oi! und Streetpunk in die Geschichte eingehen sollte. 1997 eine Single, es folgen Konzerte, Festivals und Touren und 2000 dann das "Neues Jahrhundert"- Album, aufgenommen bei Wally Walldorf (Toxoplasma) und als einmalige Pressung auf dem bandeigenen Label veröffentlicht. Die Platte ist nach Kurzem ausverkauft, wird nie nachgepresst und ist bis heute schwer gesucht. Die Oigenz initiieren die Antifascist Rock Action Stuttgart (AFRA) und lösen sich bei deren zweitem großen Festival Ende 2001 auf. Aus der Asche entstehen Guerilla, die ab 2002 neue Maßstäbe in Sachen Polit-Punk/Hardcore setzen und bis heute unerreicht sind. Das erste Guerilla-Album "Virus Macht" enthält teilweise Songs, die aus der Oigenz-Endphase stammen. Die Entwicklung dieser Band könnte Bücher füllen und fast alle Beteiligten sind heute noch aktiv, unter anderem singt Tanio bei GLOOMSTER und PRODUZENTEN DER FROIDE. Die LP ist 16 Jahre nach Erscheinen noch immer so frisch wie aktuell und hat nichts eingebüßt: schneller, mitgröhlkompatibler, rougher, kompromissloser und zugleich eingängiger Punkrock mit prägnanten Chören, meist politischen deutschen Texten, die sich eindeutig positionieren und trotzdem nie spaßfrei sind. Streetpunk-Smash-Hits, die auf den Punkt kommen, hängen bleiben und so jugendlich spontan wie unverbraucht sind, dass sie auch heute noch nicht ins Museum, sondern auf den Plattenteller gehören. 11 eigene Songs und die Violadores-Coverversion von "Uno, Dos, Ultraviolento". Die LP erscheint mit 350g Cover im komplett überarbeiteten Artwork inklusive Downloadcode und Textinlay mit jeder Menge historischer Fotos.




Wer das hier gekauft hat, hatte auch Interesse an:

Plastic Bomb GmbH | Heckenstr. 35/HH | 47058 Duisburg | Tel: 0203 / 3630334 | E-Mail: ronja[at]plastic-bomb[punkt]de
© 2015 Alle Rechte beim Plastic Bomb. änderungen vorbehalten.
Redesign & Erweiterung CG DESIGN Websolutions
Dieser Shop wurde mit xt:Commerce erstellt. xt:Commerce ist als freie Software unter der GNU/GPL Lizenz erhaeltlich. eCommerce Engine © 2004 xt:Commerce

 

Parse Time: 0.401s